Zusatzversicherung Krankenhaus ST-G1 DEVK

Zusatzversicherung Krankenhaus ST-G1 DEVK
Foto: ©iStock.com/AlbanyPictures
Zusatzversicherung Krankenhaus ST-G1 DEVK – Die Zusatzversicherung bietet umfangreiche Privatleistungen für gesetzlich Versicherte im Falle eines Krankenhausaufenthaltes.

Die stationäre Zusatzversicherung Krankenhaus der ST-G1 der DEVK Krankenversicherung, wirbt unter Anderem mit dem Slogan: „First-Class-Patient im Krankenhaus“. Die Zusatzversicherung bietet entsprechend dem Slogan umfangreiche Privatleistungen für gesetzlich Versicherte im Falle eines Krankenhausaufenthaltes.

Überblick Leistungen des stationären Tarifes Zusatzversicherung Krankenhaus ST-G1 DEVK

  • 100% Kostenerstattung für die Unterbringung im Einbett- oder Zweibettzimmer.
  • Chefarztbehandlung oder Spezialist: Freie Arztwahl im Krankenhaus mit 100% Erstattung für privatärztliche Behandlung.
  • Vor- und nachstationäre privatärztliche Behandlungen: Bis zu drei Behandlungstage vor und bis zu sieben Behandlungstage nach einer stationären Behandlung.
  • Freie Krankenhauswahl: 100% Erstattung der Differenzkosten, sofern ein anderes Krankenhaus gewählt wird als von der Einweisung.
  • Krankentransport: 100% Erstattung der Krankentransportkosten in einem Umkreis von 100 km.
  • Ersatzkrankenhaustagegeld bei Verzicht auf Wahlleistungen.
    Erwachsene: bei Verzicht auf privatärztliche Behandlung und/oder Ein- und Zweibettzimmer jeweils 21 Euro
    Kinder: Bei Verzicht auf privatärztliche Behandlung 21 Euro
  • Hebammenleistungen: 100% Erstattung der stationären Hebammenleistung

Bei einer stationären Psychotherapie beträgt die Höchstleistungsdauer vier Wochen pro Kalenderjahr, für darüber hinaus gehende Leistungen muss der Versicherer vorher zustimmen.

Zusatzversicherung Krankenhaus ST-G1 DEVK – Jetzt kostenlose Beratung anfordern

Test Zusatzversicherung Krankenhaus ST-G1 DEVK

Bei Stiftung Warentest wurde der Tarif für die Krankenhauszusatzversicherung mit der Note 2,2 bewertet. Dies stellt insgesamt eine gute Bewertung dar. Interessenten für eine stationäre Zusatzversicherung sind gut beraten, verschiedene Angebote von unterschiedlichen Versicherern zu vergleichen. Denn die Tarife weichen voneinander ab und ein allgemeines Testergebnis muss nicht immer für den Einzelnen von Aussagekraft sein.