Zusatzversicherung Krankenhaus Gothaer SE + SEK

Zusatzversicherung Krankenhaus Gothaer SE + SEK
Foto: ©iStock.com/AlbanyPictures
Überblick Zusatzversicherung Krankenhaus Gothaer SE + SEK: Informationen zu den Leistungen, Beiträgen und Testergebnissen des Zusatztarifes.

Der stationäre Zusatztarif SE + SEK der Gothaer Krankenversicherung bietet folgende Zusatzleistungen:

  • 100 % Kostenerstattung für die Unterbringung im Einbett- oder Zweibettzimmer (SE1/SE2)
  • 100 % Kostenerstattung für gesondert berechnete privatärztliche Leistungen (z.B. Chefarztbehandlung), auch über den Rahmen der gültigen Gebührenordnung hinaus. Zusätzliche Aufwendungen für ambulante Voruntersuchungen und Nachuntersuchungen durch den behandelnden Mediziner.
  • Krankenhaustagegeld
    Bei stationären Aufenthalten bei dem ärztliche Leistungen nicht im versicherten Rahmen gesondert in Anspruch genommen werden, zahlt die Krankenhauszusatzversicherung ein Krankenhaustagegeld von 46 Euro (SEK).
    Bei nicht gesondert berechneter Unterbringung:
    SE 1: 26,50 Euro
    SE 2: 16,00 EuroBei gesondert berechneter Unterbringung im Zweibettzimmer
    SE 1: 10,50 Euro
  • Bei einer nur teilweisen stationären Behandlung von weniger als 24 Stunden pro Tag wird die Hälfte gezahlt.
  • Entbindungsleistungen:
    Die Pauschale für Entbindungen liegt bei
    SEK: 275 Euro
    SE 1: 390 Euro
    SE 2: 260 Euro

Zusatzversicherung Krankenhaus Gothaer SE + SEK: Jetzt kostenlosen Vergleich anfordern

Beiträge Zusatzversicherung Krankenhaus Gothaer SE + SEK

Der Beitrag für die Zusatzversicherung ist unter Anderem altersabhängig. Versicherte die das 12. oder das 21. Lebensjahr vollenden, werden der nächsthöheren Altersgruppe zugerechnet und müssen dementsprechend den Beitrag für diese Gruppe entrichten. Der zu zahlende Beitrag kann sich durch eine geforderte Gesundheitsprüfung entsprechend verändern.

Testergebnisse Zusatzversicherung Krankenhaus Gothaer SE + SEK

Das Tarifwerk konnte gerade in den Bereichen Beiträge oder auch Preis-Leistungsverhältnisse nur mittelmäßige Noten erzielen. Im Test von Stiftung Warentest von 09/2012 – Ausgabe 10, konnte der Zusatztarif SE1+SEK – für Männer nur Platz 23 von 33 Tarifen erreichen. Die Benotung entsprach der Bewertung „ausreichend“ (4,1).