Zusatzversicherung Debeka Tarif EA 55 plus

Tarif EA 55 plus
Foto: ©iStock.com/kaspiic
Ambulante Zusatzversicherung Debeka Tarif EA 55 plus: Informationen und Leistungen zum ambulanten Zusatztarif EA 55 plus der Debeka Krankenversicherung.

Der Tarif EA 55 plus wurde speziell für gesetzlich Versicherte ab 55 Jahren entwickelt. Er umfasst attraktive Leistungen aus dem ambulanten Bereich, die auf die Bedürfnisse von Älteren zugeschnitten sind. Unter anderem lassen sich durch diesen Zusatztarif EA 55 plus die Zuzahlungen aus der GKV reduzieren. Der Tarif deckt Leistungen für Sehhilfen, für Zahnersatz, für Arzneimittel und für Fahrten zu Ärzten ab.

Zusatzversicherung Debeka Tarif EA 55 plus: Jetzt kostenlosen Vergleich anfordern

Zahnersatz im Tarif EA 55 plus

Für Zahnersatz ist im Tarif EA 55 plus eine Kostenerstattung in Höhe von 50 Prozent des Rechnungsbetrags vorgesehen. Zahnersatz umfasst Brücken, Kronen und Prothesen. Der Zahnersatz darf aus Keramik gefertigt sein, so dass ein ästhetisches Aussehen gewährleistet ist. Implantate einschließlich der Einzelteile und der knochenaufbauenden Materialien sind erstattungsfähig. Kunststofffüllungen wie Kompositfüllungen werden gezahlt, ebenso Einlagen wie Inlays und Onlays, die aus Keramik gefertigt sein können. Reparaturen und Provisorien werden in Höhe von 50 Prozent der Kosten bezuschusst.

Sehhilfen, Arzneimittel und Heil- und Hilfsmittel im Tarif EA 55 plus

Bei Sehhilfen werden im Tarif EA 55 plus 70 Prozent der Kosten für Brillengläser und Gestelle und für Kontaktlinsen gezahlt. Der Gesamtbetrag ist pro Jahr auf 130 Euro limitiert. Reparaturkosten von Brillen sind für eine Erstattung vorgesehen. Für nicht verschreibungspflichtige ärztlich verordnete Arzneimittel werden pro Jahr bis zu 130 Euro gezahlt. Voraussetzung für die Leistung ist, dass es in der GKV für diese Arzneimittel keine Zuzahlung gibt. Bis zu 100 Prozent der Kosten für Transporte zu einem Arzt werden pro Jahr gezahlt, sofern der Betrag von 130 Euro nicht überschritten wird. Auch die Zuzahlungen für Arzneimittel, für Heil- und Hilfsmittel und für den Aufenthalt im Krankenhaus werden bis zu 40 Euro im Jahr erstattet.

Interessant dürfte das extra für diesen Tarif eingerichtete gebührenfreie Gesundheitstelefon der Debeka sein. Hier kann der Versicherte Fragen klären und sich geeignete Zahnärzte vermitteln lassen, Termine vereinbaren, Informationen über Arzneimittel einholen und sich Diagnosen und Therapien erklären lassen. Insgesamt ist der Tarif EA 55 plus für Versicherte ab dem Alter 55plus konzipiert, die sich selbst und ihrer Gesundheit umfassende Leistungen im ambulanten Bereich gönnen wollen.