Zusatzkrankenversicherung für Kinder mit Top-Leistungen

familie_breit

CSS platziert neues Top-Kinder-Produkt – Versicherungsschutz beginnt in der 35. Schwangerschaftswoche und wird als private Zusatzkrankenversicherung für gesetzlich Versicherte angeboten


Mit einem neuen Tarif für Kinder überrascht die CSS vor wenigen Tagen ihre Versicherten. Der Tarif CSS privat junior gilt für Kinder und selbst für Ungeborene, denn er greift bei schwersten Erkrankungen und bei Traumata durch Unfälle oder andere Ursachen. Der Versicherungsschutz beginnt in der 35. Schwangerschaftswoche, die Police wird als private Zusatzkrankenversicherung für gesetzlich Versicherte angeboten. Im Tarif enthalten sind die privatärztliche Behandlung bei einem stationären Aufenthalt, bei einer Auslandsbehandlung werden 80 Prozent oder 7.000 Euro erstattet. Bei Kieferorthopädie genießt die Versicherte eine Kostenübernahme von 80 Prozent, Gleiches gilt bei der Inanspruchnahme von alternativen Heilmethoden.

Jetzt kostenlos Top-Angebote der Zusatzversicherung anfordern >>

Hinzu kommen Erstattungen für Alternativmedizin, für Brillen und Kontaktlinsen sowie für die häusliche Krankenpflege und für ein Rooming-in. Diese gemeinsame Unterbringung eines Erwachsenen im Krankenzimmer des erkrankten Kindes ist bei Kleinkindern ein wichtiger Faktor für die schnelle Genesung.

Erwiesen ist heute auch, dass Tiere die Heilung bei Kindern beschleunigen, wenn ein Trauma vorliegt. Deshalb übernimmt die CSS Zusatzversicherung die Kosten für eine Reit- oder Delfintherapie. Und schließlich zahlt der Tarif einen Nachhilfelehrer über 15 Stunden, wenn ein Kind 15 Tage lang in der Schule fehlt.

Insgesamt erweist sich der CSS-Tarif als sinnvolle Ergänzung des gesetzlichen Versicherungsschutzes für Kinder. Sie erfahren mit dem CSS privat junior eine zusätzliche Absicherung mit außergewöhnlichen Leistungen, wenn es die medizinischen Umstände als geboten erscheinen lassen.

Mehr zum Thema


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.