Zahnzusatzversicherung der Halleschen im Test sehr gut

testsieger_zahnversicherung
Hallesche Krankenversicherung: Zahnzusatztarife BISS von EURO-Magazin ausgezeichnet

Kostenloser Vergleich Zahnzusatzversicherung>>

Das EURO-Magazin hat kürzlich das Angebot an Zahnzusatztarifen untersucht und nach 54 Qualitätskriterien sowie der Beitragshöhe bewertet. Der Tarif BISS.80 der Halleschen Krankenversicherung wurde in der Komfortkategorie mit dem Gesamturteil „Sehr gut“ bewertet. Der Tarif überzeugt nicht nur durch ein sehr gutes Leistungsspektrum, sondern vor allem durch den günstigen Preis. Bestätigt wurde das EURO-Urteil von Finanztest, die zum gleichen Zeitraum die Note „Gut“ erteilte. Die untersuchten Tarife unterschieden sich bei EURO nach Versicherungswerken mit und ohne Altersrückstellungen.

Während die Tarife mit Altersrückstellungen von Beginn an etwas teurer sind und im Alter aufgrund der gebildeten Rückstellungen weitgehend konstant bleiben sollen, wird bei Tarifen ohne Altersrückstellungen ein anderer Ansatz gewählt. Diese Versicherungswerke sind in der Regel schon heute etwas preisgünstiger, weil der Aufschlag für Altersrückstellungen entfällt. Im Alter können die Beiträge dann ansteigen, sofern Leistungen für Zahnbehandlungen oder Zahnersatz in Anspruch genommen werden. Damit wendet der Versicherer das Schadensprinzip an, das eine Beitragserhöhung vorsieht, wenn der Versicherte Leistungen in Anspruch genommen hat. Tut er dies nicht, weil Rechnungen aus eigener Tasche gezahlt werden oder weil ein Arztbesuch erst gar nicht erforderlich ist, bleiben die Beiträge dauerhaft günstig. So genießt der Versicherte einen umfassenden Schutz für den Fall des Falles und zahlt dennoch keine hohen Beiträge.

Der Tarif BISS.80 wurde von EURO in die Komfortklasse eingestuft, weil der Tarif für Zahnersatz eine Kostenerstattung von bis zu 80 Prozent vorsieht. In Kombination mit dem Finanztest-Urteil aus der Ausgabe 8/14 zeigt sich, dass der Tarif durch gute Leistungen und günstige Beiträge überzeugen kann. Das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis war beiden Testern ein entsprechend positives Urteil wert.

Versicherte, die derzeit über den Neuabschluss einer Zahnzusatzversicherung nachdenken oder die ihren Anbieter wechseln sollten, können die Hallesche angesichts dieser neutralen Testergebnisse problemlos in einen Tarifvergleich einbeziehen und dürfen einen soliden und preiswerten Schutz erwarten.

Mehr zum Thema

Teilen
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

ebenfalls interessant ....

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>