Versicherte der City BKK müssen neue Krankenversicherung suchen

Die Versicherten der City BKK müssen sich nun eine neue Krankenversicherung suchen. Die Insolvenz der City BKK ist nun beschlossene Sache! Die Krankenkasse wird bereits zum 01. Juli geschlossen. Die Entscheidung traf gestern das Bundesversicherungsamt (BVA).

Vergleich für die private Krankenversicherung anfordern (Kostenlos) >>

Laut Verantwortlichen der Krankenkasse, müssen sich die Versicherten vorerst kein Sorgen machen, da der Versicherungsschutz bestehen bleibt. Nichts desto trotz müssen sich die etwa 170.000 Versicherten nun nach anderen Versicherungsgesellschaften umsehen.

Je nach Mitgliedsart unterscheiden sich hier die Versichertengruppen. Während die pflichtversicherten Mitglieder nun nach einer neuen gesetzlichen Krankenkasse sich umsehen müssen, können die freiwillig Versicherten wählen zwischen der Absicherung in der privaten Krankenversicherung oder der GKV. Die Frist für die Entscheidung beträgt jetzt 3 Monate. Bis dahin muss eine Entscheidung gefallen sein.

Für viele Freiwilligversicherte der City BKK dürfte eine Überlegung für einen Wechsel in die Private Krankenversicherung durchaus relevant sein. Die jetzige Gelegenheit sollte in jedem Falle von den nun betroffenen Versicherten genutzt werden, um tatsächlich die verschiedenen Gesellschaften sehr detailliert sich anzusehen und zu vergleichen. Dies gilt auch für die Pflichtversicherten, welche nun eine neue Krankenkasse suchen müssen. Grundsätzlich sind in erster Linie die Tarife hinsichtlich Leistung und Beitrag gegenüberzustellen. Für den Vergleich der GKV Tarife ist insbesondere der Leistungsvergleich ausschlaggebend, da die Beiträge angeglichen sind. Für die Private Krankenversicherung wird der Preisvergleich deutlich komplexer.

Tipps der Redaktion:

PKV Tarife berechnen und vergleichen
Wer an einen Wechsel in die PKV nun denkt, sollte sich in jedem Falle sehr gut informieren. Denn die Tarife sind Teils sehr unterschiedlich. Auch die Beiträge variieren. Das Leistungsspektrum ist zum Teil auf persönliche Bedürfnisse anpassbar, so dass hier viele neue Möglichkeiten sich eröffnen. Wer sich jetzt ein wenig bemüht, um die für seine persönlichen Bedürfnisse beste private Krankenversicherung zu finden, kann anschließend beruhigt sein und mit ein mehr an Leistungen oder günstigen Beiträgen sogar sparen. Als Beginn der Recherche eignet sich die Verwendung von einem kostenlosen Online Rechner für die Private Krankenversicherung. Auch die Beratung durch einen Versicherungsspezialisten ist ratsam. In der Regel ist dieser Service kostenlos.

pkv-bt

Das könnte Dich auch interessieren...