Vermittler küren ihre Favoriten der Berufsunfähigkeitsversicherung

testsiegerbreit1
Alte Leipziger Testsieger: Im Rahmen der AssCompact-Trendstudie wurden jetzt 422 ungebundene Vermittler nach ihren Favoriten für die Berufsunfähigkeitsversicherung befragt.

Die Alte Leipziger, die Swiss Life und die Nürnberger sind die beliebtesten Versicherer in der Berufsunfähigkeitsversicherung. Das zumindest ist die Meinung der ungebundenen Versicherungsmakler und der Mehrfachagenten. Sie wurden in der neuesten AssCompact-Trendstudie I/2015 nach ihren Favoriten für die Berufsunfähigkeitsversicherung gefragt. Auffallend ist vor allem der hohe Abstand, mit dem die Alte Leipziger sich auf dem ersten Rang platziert.

Kostenlose Beratung Berufsunfähigkeitsversicherung: Hier kostenlos Kontakt zum Versicherungsmakler aufnehmen>>

Die Berufsunfähigkeitsversicherung macht weiterhin einen großen Bestandteil unter den Neuabschlüssen der ungebundenen Versicherungsvermittler aus. Daran wird deutlich, wie hoch der Vorsorgebedarf ist und wie sehr sich Versicherte ihrer Versorgungslücke auch bewusst sind. Diesem großen Bedarf steht ein gutes Angebot gegenüber, denn fast alle etablierten Gesellschaften aus der Sparte Lebensversicherung haben mehrere Tarife für die Berufsunfähigkeitsversicherung im Angebot. Im Rahmen der AssCompact-Trendstudie wurden jetzt 422 ungebundene Vermittler nach ihren Favoriten befragt. Bei über 50 Prozent macht die Berufsunfähigkeitsversicherung einen großen Teil der Umsatzergebnisse aus. Die Alte Leipziger wurde von mehr als 20 Prozent der Befragten zum Testsieger gekürt, mit weitaus weniger Nennungen kam die Swiss Life auf den zweiten Rang. Die Nürnberger und der Volkswohl Bund kamen nur knapp dahinter auf den Plätzen drei und vier.

Für den Versicherten ist die Meinung der Versicherungsvermittler vor allem deshalb interessant, weil ein ungebundener Berater selbstverständlich einen Tarifvergleich durchführt, bevor er einen Versicherer empfiehlt. Sind aber mehrere Gesellschaften gleichermaßen gut geeignet und bieten sie ein gleichwertiges Preis-Leistungs-Verhältnis an, könnte der Versicherer den Zuschlag erhalten, der bei dem Vermittler in bester Erinnerung ist. Wenn sich eine Gesellschaft in der Phase des Vertragsabschlusses und bei der späteren Leistungsbearbeitung als sehr serviceorientiert, schnell und zuverlässig herausstellt, ist das eine solide Basis, von einem Vermittler empfohlen zu werden. Die Alte Leipziger hat diesen Zusammenhang offenbar erkannt und ihre Zusammenarbeit mit den Maklern und Mehrfachagenten darauf abgestimmt.

Mehr zum Thema

ebenfalls interessant ....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.