uniVersa im Test für die private Krankenversicherung mit Bestnote

testsieger_pkv-2014
uniVersa von ascore ausgezeichnet – Der Versicherer erhielt von ascore Das Scoring die Höchstnote von fünf Sternen, die der Note „Ausgezeichnet“ entspricht.

Kostenlose Beratung für die private Krankenversicherung anfordern >>

Über ein ausgezeichnetes Unternehmensscoring durfte sich die uniVersa vor wenigen Tagen freuen: Der Versicherer erhielt von ascore Das Scoring die Höchstnote von fünf Sternen, die der Note „Ausgezeichnet“ entspricht. Im Zentrum der Analyse stehen Unternehmenskennzahlen. Anders als andere Tests wendet ascore allerdings keine Gewichtung dieser Kennzahlen an, sondern betrachtet diese unabhängig voneinander. Im Focus der ascore-Analyse stehen die Kategorien Erfahrung, Sicherheit, Erfolg und Bestand. Hinzu kommt eine Reihe von weiteren einzelnen Kennzahlen wie beispielsweise die Entwicklungen am Markt in den letzten 36 Monaten.

Nach den aktuellen Bewertungen scheint die Geschäftspolitik der uniVersa weiterhin von großer Nachhaltigkeit gekennzeichnet zu sein. Dabei stehen Faktoren wie Langfristigkeit, Kontinuität und Zuverlässigkeit im Vordergrund. Gerade bei einer privaten Krankenversicherung sind solche Faktoren von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Eine PKV sollte immer auf Dauer abgeschlossen werden. Ein häufiger Wechsel des Versicherers ist schon vor dem Hintergrund der gebildeten Altersrückstellungen nicht angebracht. Sie werden bei einem Wechsel zu einem neuen Versicherer nur in einem begrenzten Umfang übertragen. Damit die PKV Beiträge im Alter konstant bleiben, sollten Versicherte also möglichst bei ihrem angestammten Versicherer bleiben und diesen nicht wechseln.

Offenbar verfolgt die uniVersa mit ihrer Geschäftspolitik genau diesen Ansatz. Sie möchte mit zuverlässigen Tarifen für die private Krankenversicherung und mit einem nachhaltigen Versicherungsschutz dafür sorgen, dass ihre Versicherten auf Dauer bei ihr unter Vertrag bleiben und keinen Anlass für einen Wechsel sehen. Dieser Ansatz ist durchaus lobenswert und im Interesse der Versicherten. Ein unabhängiges Top-Urteil, wie es nun von ascore ausgesprochen wurde, ist für den Versicherten ein zuverlässiges Zeichen, dass er einen ausgezeichneten Versicherer gewählt hat. Auch Patienten, die sich mit dem Gedanken an einen Wechsel zur uniVersa tragen, erkennen anhand des Testurteils die Qualität des Versicherers. Somit ist ein positives Testergebnis in jedem Fall ein gutes Verkaufsargument, das bei einem Tarifvergleich berücksichtigt werden sollte.

Mehr zum Thema

ebenfalls interessant ....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.