Tipp: Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung für junge Menschen

junge-menschenNürnberger: BU Geheimtipp für junge Leute – Insbesondere junge Leute gehen häufig davon aus, dass der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung nicht notwendig sei und erst mit zunehmendem Alter interessant wird. Diesen Ansatz greift die Nürnberger Versicherung jetzt verstärkt auf und setzt mit einer Aufklärungskampagne an genau dieser Stelle an, denn schließlich kann eine BU-Versicherung gar nicht früh genug abgeschlossen werden.

Kostenlos und unverbindlich Vergleich für die Berufsunfähigkeitsversicherung >>

Sehr günstige Berufsunfähigkeitsversicherung für junge Menschen

Gerade in jungen Jahren ist der Versicherungsschutz noch sehr günstig, die Prämien steigen nur langsam, und auch Risikozuschläge sind meist nicht erforderlich, wenn keine Vorerkrankungen bestehen. Mit ihrer Einsteiger-Berufsunfähigkeitsversicherung spricht die Gesellschaft bevorzugt Auszubildende und Berufsanfänger an, die mit einem eigenen Tarif sehr günstige Beiträge und einen konstanten Versicherungsschutz in den ersten fünf Jahren nach dem Beitragsabschluss erhalten.

Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung mit Bestnoten und Testsieger-Ergebnissen

Tatsächlich war die Nürnberger erst im Januar 2013 von der renommierten Ratingagentur Franke und Bornberg im BU-Unternehmensrating mit der Bestnote FFF beurteilt worden. Besonders hervorgehoben wurden die Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase, die Kundenorientierung in der Leistungsregulierung und die Stabilität des BU-Geschäfts. Auch der Deutsche Servicepreis 2013 des Deutschen Instituts für Service-Qualität ging an die Nürnberger, die in der Testkategorie Beratung vor Ort unter den drei besten Gesellschaften in Deutschland landete. Damit legt die Gesellschaft die perfekte Basis für eine persönliche und bedarfsgerechte Beratung junger Leute am Anfang ihrer beruflichen Tätigkeit.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.