Test Pflegerente: Tarif der Dialog mit Auszeichnung

testsiegerbreit1
Test zur Pflegerentenversicherung: Die Pflegerente der Dialog SPR-care wurde als „Bester Tarif“ ausgezeichnet.

Der Softwareanbieter Softfair hat vor wenigen Tagen einen Test zur Pflegerentenversicherung durchgeführt. Die Pflegerente der Dialog SPR-care wurde als „Bester Tarif“ ausgezeichnet. Fast zeitgleich hat das anerkannte Kölner Institut für Finanz-Markt-Analyse infinma die Pflegerente bewertet. Die Analysten stellten fest, dass die Dialog mit ihrer Pflegerente alle vom Institut als wesentlich bescheinigten Anforderungen als Marktstandard erfüllt oder sogar übertrifft. In der Studie der infinma wurden insgesamt 61 Tarife untersucht, sie wurden von 20 Gesellschaften ins Rennen gebracht. Immerhin 33 Tarife von 16 Versicherern bekamen das Zertifikat, das die Erfüllung der Marktstandards bestätigte. Doch mindestens ebenso interessant war, dass fast genauso viele Tarifwerke diesen Standard nicht erfüllen konnten.

Die Dialog ist angesichts dieser Ergebnisse durchaus zufrieden. Offenbar kann sich die Pflegerente sehr gut am Markt behaupten, denn die infinma ist nicht die einzige Institution, die den Tarif kürzlich bewertet hat. Neben Softfair hat sich auch Morgen und Morgen für die Gesellschaft ausgesprochen, wenn der Versicherte eine gute Pflegerente sucht. Es sei ein Beweis der Innovationskraft, wenn Kriterien wie Bedarfsgerechtigkeit, Flexibilität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erfüllt werden.

Der Kunde genießt bei der Pflegerente zum Beispiel die Flexibilität, denn er kann zwischen einer garantierten Mindestjahresrente in Höhe von 900 Euro in Pflegstufe 1 und einer Maximalrente von 42.000 Euro pro Jahr in Pflegestufe 3 wählen. Durch Überschüsse wird sich die Leistung noch erhöhen. Auch bei der Beitragszahlung ist er frei, er kann sie als Einmalzahlung, als ratierliche Einzahlung oder als Kombination leisten. So kann zum Beispiel eine Leistung aus einer Lebensversicherung sinnvoll zur Absicherung im Alter und im Pflegefall verwendet werden. Zu den weiteren Vorzügen des Tarifs gehören weitreichende Nachversicherungsgarantien mit einer Erweiterung der Leistung um rund 30 Prozent. Optionen wie die Beitragsrückgewähr bei Einmalzahlung sind besonders interessant, wenn der Versicherte verstirbt und die Leistungen aus der Pflegerente nicht in Anspruch nehmen musste.

Mehr zum Thema

ebenfalls interessant ....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.