Test Krankenhauszusatzversicherung Finanztest

Test Krankenhauszusatzversicherung Finanztest
Test Krankenhauszusatzversicherung Finanztest: In der Analyse wurden 35 Angebote mit Leistungen für die Chefarztbehandlung und die Unterbringung im Einbettzimmer betrachtet.

Nach rund drei Jahren beschäftigen sich die Analysten von Finanztest wieder mit den Tarifen für die Krankenhauszusatzversicherung. Wer einen Einbettzimmervertrag einschließlich Chefarztbehandlung sucht, sollte sich den Tarif der Debeka und der Ergo Direkt genauer ansehen. Bei den Tarifen mit Zweibettzimmer positionieren sich die Deutsche Familienversicherung, die Concordia und die ARAG sehr gut. Veröffentlicht werden die Ergebnisse im neuen Heft von Dezember 2018. Eine private Zusatzkrankenversicherung kann von allen gesetzlich Versicherten als Ergänzung des Versicherungsschutzes abgeschlossen werden.

Überblick Test Krankenhauszusatzversicherung Finanztest

In der Analyse wurden 35 Angebote mit Leistungen für die Chefarztbehandlung und die Unterbringung im Einbettzimmer betrachtet. Hinzu kamen 22 Tarife für den Aufenthalt im Zweibettzimmer. Berechnet wurden die Preise für einen gesunden Kunden im Alter von 43 Jahren. Berücksichtigt wurden nur Tarife, die die Bildung von Altersrückstellungen vorsehen. Finanztest begründet das damit, dass andere Tarife zwar deutlich günstiger sind, dass die Beiträge im Alter aber erheblich teurer würden. Somit ist bei diesen Tarifen keine Vergleichbarkeit gegeben.
Für alle Tarife waren bestimmte Mindestleistungen vorgeschrieben. Die Tester haben nur Versicherungen aufgenommen, in denen keine Selbstbeteiligung vorgesehen war. Die Mindestleistung umfasste die Chefarztbehandlung und die Übernahme von Honoraren bis zum geltenden Höchstsatz nach der Gebührenverordnung. Außerdem gehörte die Wahlleistung mit der Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer dazu. Bei der Wahl der Klinik bestand Wahlfreiheit, zusätzlich verzichtete der Versicherer auf sein Kündigungsrecht innerhalb von drei Jahren nach Abschluss des Vertrags.

Ergebnis Test Krankenhauszusatzversicherung Finanztest

Die Preise für die Einbettzimmertarife lagen pro Monat in einer Größenordnung zwischen 39 Euro und 77 Euro. Wer einen Zweibettzimmervertrag abschließen will, muss zwischen 37 Euro und 54 Euro bezahlen. Zum Testsieger bei den Einbetttarifen wurde die Debeka mit dem Tarif Wkplus gekürt. Die Ergo Direkt überzeugte mit dem SZL-Tarif. Bei den Zweibettzimmertarifen konnte die DFV mit dem Klinik-Schutz Premium Zweibett ebenso wie die ARAG mit dem Tarif 262 überzeugen. Auch die Concordia punktete mit ihrem SZ2.

Mehr zum Thema

Test Krankenhauszusatzversicherung: Jetzt kostenlosen Vergleich anfordern

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.