Stuttgarter: Drei neue Tarife für die private Pflegeversicherung

pkv-im-alter

Stuttgarter Versicherung mit neuer Pflege-Strategie

Mit drei neuen Tarifen für die zusätzliche Pflegeversicherung geht die Stuttgarter Versicherung in diesen Tagen an den Markt. Die Tarife Pflege Renten Option, Pflege Sofort Schutz und Pflege Rente sollen das Angebot an privaten Pflegeversicherungen ergänzen und den Kunden zukünftig eine größere Auswahl bieten. Alle Tarife schließen in Zukunft eine kostenlose Pflege Renten Option ein. Zum Zeitpunkt des Rentenbeginns kann der Versicherte ohne weitere Gesundheitsprüfung eine selbständige Versicherung für die Pflegerente abschließen. Diese Option greift, wenn er zu diesem Zeitpunkt nicht berufsunfähig ist oder bereits eine Pflegeleistung bezieht.

Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung mit Option Pflege Sofort Schutz

Wer sich dagegen für eine private Altersvorsorge entscheidet oder wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Stuttgarter abschließt, kann zukünftig die Option Pflege Sofort Schutz buchen. Dann wird bei Eintritt des Pflegefalls eine lebenslange Pflegerente ausgezahlt, außerdem greift eine Beitragsbefreiung für die Berufsunfähigkeitsversicherung und die Altersvorsorge.

Pflege-Tarif bis zum vollendeten 75. Lebensjahr abschließbar

Und schließlich ergänzt die Pflege Rente das Spektrum der selbständigen Pflegeversicherungen. Dieser Tarif ist bis zum vollendeten 75. Lebensjahr abzuschließen, für die Pflegestufen 1 und 2 sind die Pflegerenten in Schritten zu 25 Prozent individuell zu vereinbaren.

Mit dieser Strategie stellt die Stuttgarter ihre Produktpalette für den Pflegefall auf ein noch breiteres Fundament. Insbesondere ergänzt sie bestehende Tarife zur Berufsunfähigkeitsversicherung und zur Altersvorsorge um eine zusätzliche Pflegeversicherung. Dadurch erspart sich der Versicherte den Abschluss einer zusätzlichen Versicherung, seine Absicherung bleibt somit insgesamt überschaubar und transparent.

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.