Steigender Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen

NotizenWie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, stieg im vergangenen Jahr der Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen weiter an. Über 26.000 Kinder und Jugendliche mussten aufgrund von akuten Alkoholmissbrauchs stationär behandelt werden. Bei der ausgewählten Gruppe handelt es sich um Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahren. Die erste Auswertung dieser Gruppe wurde im Jahre 2000 vorgenommen. Der jetzt ermittelte Wert ist der bisher höchste seit dem Beginn der Erhebungen. Auffällig soll auch der Anstieg des Alkoholmissbrauchs bei den Mädchen sein, welche häufiger stationär behandelt werden mussten als bei vorherigen Auswertungen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.