Stabile PKV Beiträge bei der DKV bis 2012

Keine Beitragsveränderungen bis Dezember 2012 – Die DKV als Vorreiter – Die Deutsche Krankenversicherung (DKV) macht ihrem Ruf als erstklassiger Krankenversicherer einmal mehr alle Ehre. Der Versicherer sprach kürzlich für eine Reihe von Tarifen eine Beitragsgarantie bis Ende Dezember 2012 aus.

Kostenlos und unverbindlich Vergleich für die private Krankenversicherung >>

Damit können sich Versicherte, welche in den DKV Tarifen abgesichert sind erneut auf das wichtige Kriterium der Beitragsstabilität in der privaten Krankenversicherung verlassen, das für die Entscheidung für oder gegen eine Gesellschaft von außerordentlicher Wichtigkeit ist. Stabile PKV Beiträge lassen auf eine solide wirtschaftliche Verfassung der Gesellschaft schließen, die dafür sorgt, dass auch im Alter noch bezahlbare Prämien erhoben werden. Mit ihrer Beitragsgarantie bis Ende Dezember 2012 hat die DKV bestätigt, dass sie zu den besten Krankenversicherungen in Deutschland gehört.

Tipps der Redaktion:

Bewertung der DKV

Bisher hält sich die Anzahl der Gesellschaften, die sich bis Ende 2012 für stabile Beiträge entschlossen haben, noch in überschaubaren Grenzen. Die DKV bestätigt mit ihrem Vorgehen nun eine Bewertung der renommierten internationalen Rating-Agentur Fitch Ratings, die die Bonität der Gesellschaft durchleuchtet und dafür die begehrte Auszeichnung AA- verliehen hat. Sie steht für das Prädikat „Sehr stark“ und ist der objektive Beleg dafür, dass die finanzielle Situation des Versicherers durch und durch solide ist – was für Versicherte in der Krankenvollversicherung ein unschätzbarer Vorteil ist. Wer auf der Suche nach einem geeigneten PKV Anbieter ist, ist regelmäßig bereits gut beraten, wenn man solche Bewertungen Beachtung schenkt. Gerade die Testsieger werden oftmals auch auf die finanzielle Situation hin geprüft.

Das könnte Dich auch interessieren …