SDK zahlt Rückerstattungen für die private Krankenversicherung 2013 aus

fruehstueck-familie
Wie die Süddeutsche Krankenversicherung jetzt veröffentlichte, sind von der Erstattung rund 42.700 Verträge mit 49.000 versicherten Personen betroffen.

Kostenlose PKV-Beratung anfordern (hier klicken) >>

Über 42.000 Mitglieder der Süddeutschen Krankenversicherung (SDK) erhalten in den nächsten Tagen Informationen über die Auszahlung der erfolgsabhängigen Beitragsrückerstattung für das Jahr 2013. Die ausgeschüttete Summe beläuft sich wie im vergangenen Jahr auf etwa 29 Mio. Euro. Wie die Süddeutsche Krankenversicherung jetzt veröffentlichte, sind von der Erstattung rund 42.700 Verträge mit 49.000 versicherten Personen betroffen. Möglich ist das, weil Kinder kostenpflichtig über die Eltern mitversichert werden. Auf einen Vertrag fallen dann mindestens zwei versicherte Personen.

Betroffen sind Versicherte in den Tarifen A, AZ, ZS75, Z, ZE, B, BW1, BW2, 5A, AG, AG80 und AG8K, sofern im vergangenen Jahr 2013 keine Leistungen und Kostenerstattungen in Anspruch genommen wurden. Erstattet werden maximal drei volle Monatsbeiträge aus dem jeweiligen Tarif. Neben der Leistungsfreiheit im Jahr 2013 ist eine weitere Voraussetzung, dass der Vertrag derzeit voll erfüllt wird. Darüber hinaus muss der Vertrag auch im Jahr 2014 mindestens bis zum 30. Juni 2014 Bestand haben. Anders als viele andere Gesellschaften zahlt die Süddeutsche Krankenversicherung aber schon nach dem ersten leistungsfreien Jahr Beiträge zurück. Die Versicherten werden in den kommenden Tagen informiert, eine zügige Rückzahlung der Beiträge ist dann ebenfalls zu erwarten.

Mit ihrer konsequenten Verfolgung der erfolgsabhängigen Beitragsrückerstattung empfiehlt sich die Süddeutsche Krankenversicherung für Versicherte, die einen hochwertigen und doch bezahlbaren Versicherungsschutz wünschen. Neben der Stabilität der Beiträge ist die Zahlung von Beitragsrückerstattungen ein wichtiger Pluspunkt im Kampf um neue Kunden. Außerdem lässt die zuverlässige Rückzahlung von Beiträgen auf ein insgesamt solides Finanzgerüst der Gesellschaft schließen. Für Versicherte, die auf der Suche nach einer neuen privaten Krankenversicherung sind oder die unschlüssig sind, ob sie ihren Versicherungsschutz bei der Süddeutschen Krankenversicherung aufrecht erhalten möchten, ist diese Rückzahlung erneut ein sicheres Indiz, bei einem wirtschaftlich sehr solide aufgestellten Versicherer unter Vertrag zu sein.

Mehr zum Thema

Teilen
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

ebenfalls interessant ....

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>