Ratgeber

 

0

Anstrengende Patienten bekommen öfter eine Fehldiagnose

Es gibt Patienten, die den Medizinern besonders auf die Nerven gehen. Das sind die sogenannten Besserwisser. Sie haben zu ihren Beschwerden bereits etwas im Internet gefunden und belehren und berichtigen den Arzt nun unentwegt. Fast nie halten sie sich an die medizinischen Ratschläge des Mediziners.

0

Bauchfett und erhöhter Blutzucker steigern Dickdarmkrebs-Risiko

Eine aktuelle Studie untersuchte 266 Personen, die an Dickdarmkrebs erkrankt waren, 186 an Enddarmkrebs leidende Menschen sowie 452 Probanden, die nicht an Krebs litten. Die Forscher taten dies, um Zusammenhänge zwischen der Zunahme des Körpergewichts im Erwachsenenalter, dem Darmkrebsrisiko sowie zwanzig verschiedenen Biomarkern zu definieren.

0

Krebs – Chemobrain ist meist nicht für kognitive Auffälligkeiten verantwortlich

Anhand einer aktuell durchgeführten Studie wird deutlich, dass viel mehr als die Chemotherapie der posttraumatische Stress die geistigen Fähigkeiten der betroffenen Patienten beeinträchtigt. Man konnte dies nun bei Frauen nachweisen, die an Brustkrebs erkrankt waren. Sie litten nach der Behandlung mit einer Chemotherapie häufig unter Beeinträchtigungen des Gedächtnisses.

0

Pathologisches Lachen – Nicht immer ist Lachen ein gutes Zeichen

Lachen ist die beste Medizin und hält gesund. Ein herzhaftes Lachen verbessert nämlich die Herz-Kreislauf Funktion und verbraucht zudem auch noch einige Kalorien. Jetzt zeigt eine Studie, die im Journal of Experimental Medicine veröffentlicht wurde, dass es fünf verschiedene Typen von Lachen gibt.

0

Test private Pflegeversicherungen – Diese Pflegeversicherer sind top

Die Ideal steht in der Gunst der Versicherungsmakler an der Spitze, wenn private Pflegeversicherungen gefragt sind. Die Allianz und die Münchener Verein Krankenversicherung folgen auf den nächsten Plätzen. Das geht aus der neuesten Befragung der AssCompact Trends I/2017 hervor, die gerade veröffentlicht wurde.