R + V Krankenversicherung: Nichtzahler gefährden Beitragsgarantie

Dass viele private Krankenversicherer in ihren günstigen Einsteigertarifen mit großen Problemen aufgrund der mangelnden Zahlungsmoral ihrer Versicherten kämpfen, ist heute leider traurige Gewissheit. Selbst die preiswerten PKV Tarife mit absolut notwendiger Basisabsicherung können von vielen Privatversicherten – und dabei vorrangig von vielen Selbständigen – offensichtlich kaum noch aufgebracht werden.

Kostenlos und unverbindlich Vergleich für die private Krankenversicherung >>

Dass die mangelnde Zahlungsmoral die PKV Anbieter wirtschaftlich gefährdet, liegt auf der Hand. Nicht umsonst haben erste Versicherer bereits ihren Rückzug aus dem Segment der günstigen Einsteigertarife angekündigt. Doch die R+V Krankenversicherung geht nun einen anderen Weg, um der zunehmenden Problematik dauerhaft ausstehender Beitragszahlungen gerecht zu werden.

Tipps der Redaktion:

Maßnahmen der R + V Krankenversicherung

Der private Krankenversicherer hatte erst vor wenigen Tagen eine Beitragsgarantie für eine Reihe von Tarifen ausgesprochen, die bis einschließlich Ende 2012 zum Tragen kommen sollte. Diese Beitragsgarantie entfällt zukünftig für Neuabschlüsse der Tarifgruppe AGIL classic. Betroffen sind die Selbstbeteiligungen in Höhe von 960 Euro und 1.920 Euro pro Jahr für Männer, Schüler, Studenten und Kinder.

Mit dem Wegfall der Beitragsgarantie für Neuabschlüsse begegnet die R+V Krankenversicherung der mangelnden Zahlungsmoral auf eine bisher nicht bekannte Art und Weise. Da die Gesellschaften allerdings gezwungen sind, ihre Tarife wirtschaftlich zu betreiben, so dass die Kosten langfristig gesehen die Einnahmen nicht überschreiten, bleibt offensichtlich nur die Option, die Beitragsgarantie in den günstigen Tarifen zukünftig etwas zu lockern. Nach wie vor zieht die PKV viele Versicherte an, welche in erster Linie sparen möchten. Und tatsächlich bietet der Beitrag enorme Sparpotentiale. Daher ist auch zu erklären, weshalb der PKV Preisvergleich im Internet seit Jahren so beliebt bei der Recherche nach einer geeigneten Versicherungsgesellschaft ist.

Das könnte Dich auch interessieren …