Württembergische Krankenversicherung

Die Württembergische Krankenversicherung gehört zum Konzern der Wüstenrot & Württembergische AG. Die Krankenversicherung ist erst seit dem Jahr 1998 am Markt etabliert und richtet sich vorrangig an Arbeitnehmer und Selbständige. Sie deckt die private Krankenversicherung und die ergänzende Zusatzversicherung ab.

Jetzt Kostenlose Beratung für die private Krankenversicherung anfordern

Kostenloser Vergleich private Krankenversicherung >>

PKV Leistungen Württembergische

Die Tariflandschaft für die Krankenvollversicherung sieht ein Bausteinsystem vor, dass das weite Spektrum vom Einsteigertarif bis zur hochwertigen Absicherung im Premiumsegment bietet. Der PKV Tarif ESN möchte Selbständige und Existenzgründer vorrangig ansprechen, die einen preiswerten Versicherungsschutz suchen. Mit einem Selbstbehalt von 300 Euro oder 900 Euro jährlich sind die Prämien ebenfalls zu beeinflussen. Der Baustein GN sieht eine Grundsicherung vor, die Prämien sind durch Selbstbeteiligungen bis zu 1.200 Euro in einem überschaubaren Rahmen zu halten. Hinzu kommt eine erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung.

Der Tarif EKN bietet einen höherwertigen Versicherungsschutz, der ebenfalls durch unterschiedliche Selbstbehalte in der Höhe der Prämie gesteuert werden kann. Der Premiumtarif EKN stellt auch anspruchsvolle Versicherte zufrieden und ermöglicht dank einer Selbstbeteiligung von 600 Euro oder 1.200 Euro pro Jahre eine vertretbare Versicherungsprämie.

Focus Money hat den Premiumtarif KN in der Befragung 41/2010 mit Franke & Bornberg mit dem Urteil FF im oberen Mittelfeld angesiedelt.

Das Angebot der Württembergische Krankenversicherung bietet insgesamt eine gute Abdeckung und sollte im Vergleich nicht fehlen.

Adresse:
Gutenbergstraße 30, 70176 Stuttgart, Telefon: 0711 662-0, Telefax: 0711 6622520 – Internet: www.wuerttembergische.de