Hallesche Private Krankenversicherung Tarife

Die Hallesche private Krankenversicherung gilt als eine der besten Gesellschaften auf dem deutschen Markt, soweit die Tarife hinsichtlich der Kriterien Service und Finanzstärke beurteilt werden. Die Qualität des Versicherers wird in allen einschlägigen Ratings und Rankings der unabhängigen Agenturen immer wieder hervorgehoben. Freuen dürfen sich darüber die Versicherten, die sich in allen Berufsgruppen wieder finden, denn die Hallesche Krankenkasse spricht Arbeitnehmer und Selbständige ebenso an wie Mediziner, Beamte und Studenten. Hinzu kommt das weit reichende Krankenversicherungsangebot der privaten Zusatzkrankenversicherungen.

Jetzt Kostenlose PKV Beratung für die Hallesche Krankenversicherung anfordern

Kostenlos und unverbindlich Vergleich für die private Krankenversicherung >>

PKV Tarife der Halleschen

Die Hallesche bietet in ihrer Tariflandschaft zwei Tariflinien an. Der Tarif Primo ist als interessante Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung gedacht und entsprechend preiswert. Er zeichnet sich durch eine Bonuszahlung von 30 Euro pro Monat oder unterschiedlich hohe Selbstbeteiligungen aus. Beitragserstattungen bei Leistungsfreiheit sorgen außerdem dafür, dass die Prämien niedrig bleiben. Der Tarif NK gewährt einen noch höheren Bonus über 60 Euro pro Monat und mehrere Varianten der PKV Selbstbeteiligung sowie umfassende Beitragsrückerstattungen bei Leistungsfreiheit. Damit bietet er solide Leistungen bei günstigen Beiträgen.

Gerade die Vielseitigkeit hinsichtlich der Zielgruppen, macht den PKV Anbieter so interessant. Insgesamt bietet die private Krankenkasse ein solides Angebot, in dem die Versicherten eine günstige private Krankenversicherung ebenso erhalten wie flexible Absicherungsmöglichkeiten. Im Tarifvergleich sollten die Tarife der Hallesche Krankenversicherung nicht fehlen. Hierbei ist es ratsam Leistungen und Beiträge gegenüberzustellen, um das Preis-Leistungsverhältnis abschätzen zu können.

pkv-bt