Freie Arzt- und Medizinkasse Krankenversicherung

Die Freie Arzt- und Medizinkasse wurde im Jahr 1911 für Angehörige der Berufsfeuerwehr in Hessen gegründet. Diesem Versichertenkreis sollte sie im Krankheitsfall eine Beihilfe zu den Krankheits- und Behandlungskosten gewähren. Später wurde das Spektrum um Polizeibeamte und weitere Personengruppen erweitert.

Kostenlose Beratung für die private Krankenversicherung anfordern

Heute ist die Freie Arzt- und Medizinkasse auch für Angehörige der Polizei, der Bundespolizei, der Steuerfahndung, der Justiz und des Strafvollzugs und ihrer Familien offen. Darüber hinaus beschränkt sich die Gesellschaft nicht mehr auf das Bundesland Hessen, sie ist vielmehr deutschlandweit tätig. Die Gesellschaft ist heute in Hessen der führende Versicherer für Angehörige der entsprechenden Personenkreise.

Kostenlos und unverbindlich Vergleich für die private Krankenversicherung >>

Unbürokratisch

Dem ursprünglichen Ziel der Gesellschaft folgend – man wollte die Versicherten von der Bürokratie entlasten – gelten verlässliche und unbürokratische Verfahren bis heute als das Markenzeichen des Versicherers.

Leistungen Freie Arzt- und Medizinkasse PKV

Die versicherten Personengruppen gehören in der Regel zum Kreis der beihilfeberechtigten Personen. Entsprechend konzentriert sich das Angebot der Gesellschaft auf Beihilfetarife, mit denen die Versicherten ihre Absicherung im Krankheitsfall nach ihren eigenen Vorstellungen ergänzen können. Hier unterscheiden die Tarife für die Private Krankenversicherung nach Beihilfeberechtigten des Landes Hessen und nach den Versicherten des Bundes und der Länder außer Hessen. In jedem Fall bietet die Tariflandschaft eine individuelle Ergänzung der gewährten Beihilfe ganz nach den persönlichen Wünschen und Anforderungen des Versicherten.

Das Versicherungsangebot

Die Gesellschaft deckt mit eigenen Produkten die Krankenvollversicherung und die Krankenzusatzversicherung ab. Hinzu kommen die Große und die Kleine Anwartschaftsversicherung. Abgerundet wird dieses Spektrum durch zielgruppengerechte Versicherungslösungen aus den Bereichen Dienstunfähigkeits- und Berufshaftpflichtversicherung, Lebens-, Renten- und Unfallversicherung, Sachversicherungen und Bausparverträgen. Sie werden in Zusammenarbeit mit der Inter Versicherungsgruppe angeboten. Angehörige der genannten Zielgruppen dürfen sich als Beamte und als Beamtenanwärter somit über spezifische Versicherungslösungen freuen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Adresse:
Freie Arzt- und Medizinkasse
der Angehörigen der Berufsfeuerwehr und der Polizei VVaG, Hansaallee 154, 60320 Frankfurt am Main, Telefon: (069) 97466-0, Telefax: (069) 97466-130, E-Mail: – Internet: www.famk.de