DBV-Winterthur Krankenversicherung

Die Gesellschaft DBV-Winterthur gehört heute zur AXA Versicherung und firmiert unter dem Namen Deutsche Beamten Krankenversicherung. Während die AXA mit ihren PKV Tarifen vorrangig Angestellte und Selbständige anspricht, deckt die DBV das gesamte Spektrum der Beihilfetarife für Beamte und Beamtenanwärter ab.

Kostenlose Beratung für die private Krankenversicherung anfordern

Kostenloser Vergleich private Krankenversicherung >>

Leistungen DBV-Winterthur Krankenversicherung

Beamte und Beamtenanwärter erhalten von ihrem Dienstherren umfangreiche Leistungen im Bereich der Krankenversicherung. Doch die Krankheits- und Behandlungskosten werden nicht in vollem Umfang erstattet, sondern machen lediglich einen gewissen, wenn auch hohen, Prozentsatz aus. In Ergänzung dazu bietet die DBV verschiedene Beihilfetarife an, mit denen der Versicherte seine Absicherung nach seinen individuellen Wünschen gestalten kann. Dazu gehört die optimierte Behandlung im Krankenhaus ebenso wie eine hohe Erstattung bei Zahnersatz und Kieferorthopädie. Da die Tarife die Absicherung des Dienstherren lediglich ergänzen, ist der Versicherungsschutz der DBV-Winterthur Krankenversicherung
zu sehr günstigen Preisen erhältlich.

Adresse:
65178 Wiesbaden, Telefon: (0611) 3 63-0, Telefax: (0611) 3 63-40 15 – Internet: www.dbv.de