PKV Tarif uniVersa überzeugt im Test

Handwerk-Magazin zeichnet Tarif der uniVersa Krankenversicherung aus – Die Tariflinie Economy der uniVersa Krankenversicherung ist vorrangig für Selbständige und Gewerbetreibende konzipiert, die einen günstigen, aber leistungsstarken PKV Tarif suchen. Nun wurde der Tarif VE1300G von dem etablierten Handwerk-Magazin für sein vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet. Dabei ist der PKV Tarif nicht neu am Markt, denn er zählt seit rund zehn Jahren zu den leistungsstärksten Bausteinen für Selbständige in der gut sortierten Tariflandschaft von Deutschlands ältester privater Krankenversicherung.

Kostenloser Vergleich private Krankenversicherung >>

Tarif VE1300G uniVersa Krankenversicherung im Detail

Der Tarif sieht keine Begrenzung auf einen Primärarzt vor, und bei medizinischer Notwendigkeit werden Krankenkassenleistungen über den Höchstsätzen der Gebührenordnungen für Ärzte und Zahnärzte erbracht. Heilpraktikerleistungen sind in vollem Umfang eingeschlossen, im Zahnbereich werden zwischen 80 und 100 Prozent der Kosten erstattet. Bei einem Aufenthalt im Krankenhaus sind alle Wahlleistungen eingeschlossen. Mit einer Selbstbeteiligung von 1.300 Euro ist der Tarif klar strukturiert und weist keine verdeckten Kosten auf.

Der VE1300G stellt eine hervorragende medizinische Versorgung sicher, garantiert dank der Selbstbeteiligung aber günstige PKV Beiträge, die für Selbständige, Freiberufler oder preisorientierte Arbeitnehmer interessant sind. Diese Kombination sorgte nun für die erneute Auszeichnung durch das Handwerk-Magazin.

Tipps der Redaktion:

Weiterführende Informationen zur Universa

Die PKV Tarife der Universa Krankenversicherung können sich im Vergleich für die private Krankenversicherung durchaus sehen lassen. Nicht nur hinsichtlich fairer Preise und angemessener Leistungserbringung steht der PKV Anbieter gut da. Der Versicherer packt auch aktiv die großen Herausforderungen der Krankenvollversicherung an. So sind gerade die potentiell hohen PKV Prämien im Alter ein wichtiges Thema für alle Privatversicherten, welches die Universa Krankenversicherung bereits angeht. Hierfür wurde beispielsweise bereits mit dem BEflex-Tarif eine Möglichkeit geschaffen hohen Beiträgen im Alter entgegenzuwirken. Wir berichteten (30. August 2011 – PKV Beitragsentlastung im Alter bei der uniVersa). Die Auszeichnung durch das Handwerk-Magazin ist bei dieser Qualität also keinesfalls eine Überraschung, sondern eine weitere Bestätigung für die hohe Tarifqualität des Versicherers.

Das könnte Dich auch interessieren …