PKV Beitragserhöhung Central 2012

Der PKV Anbieter Central wird ab 2012 eine deutliche Beitragserhöhung für die Policen der Mitglieder vollziehen. Hierzu hat die Central bereits seine Vermittler informiert. Laut Medien handelt es sich um Preissteigerungen bis in den zweistelligen Bereich. Einige Tarife der privaten Krankenversicherung würden um bis zu 20 Prozent ansteigen. Die Beitragssteigerung soll im Durchschnitt bei etwa 12,9 Prozent liegen. Bereits im laufenden Jahr sind die Beiträge für die private Absicherung bei der Central um 6,5 Prozent gestiegen. Die kommende Beitragserhöhung dürfte für viele Versicherte Unmut auslösen.

Kostenloser Vergleich private Krankenversicherung >>

Rechte der Versicherten bei Beitragserhöhungen der Krankenversicherung
Bei Erhöhungen der Beiträge für die Private Krankenkasse, steht den Mitgliedern ein Sonderkündigungsrecht zu und somit wird ein PKV Wechsel möglich.

Zusätzlich besteht auch das Recht innerhalb der Gesellschaft in einen günstigeren Tarif zu wechseln. Zuvor ist es allerdings empfehlenswert einen möglichen Wechsel detailliert zu berechnen. Wichtig dabei ist, dass die Einsparungen durch den Wechsel nicht zum finanziellen Nachteil werden. Insbesondere das Thema Altersrückstellungen sollte hierbei bedacht werden. Denn die Rückstellungen verbleiben in der Regel beim vorherigen PKV Anbieter, so dass bei der neuen privaten Krankenkasse erst noch neue Rückstellungen gebildet werden müssen, welche wiederum zu höheren Beiträgen führen können. Ein erster Schritt um die Beitragshöhe zu ermitteln ist ein Vergleich im Internet, welcher Ihnen die Kosten und Leistungen übersichtlich gegenüberstellt.

Mit Spannung schauen wir nun auf die Ankündigung der PKV Beitragserhöhung der Central Krankenversicherung für 2012, um Klarheit hinsichtlich der Ausmaße der Beitragssteigerung zu erhalten.

ebenfalls interessant ....