Rating und Bewertung PKV

Die Ratingverfahren für die Gesellschaften der PKV sind für Verbraucher immer wichtiger. Denn nur die unabhängigen Ratingagenturen wie Assekurata oder Morgen & Morgen haben in der Regel den Zugriff auf wichtige Bilanzkennzahlen, die eine solide und objektive Beurteilung der finanziellen Schlagkraft eines Versicherers erlauben.

AXA mit neuen Annahmerichtlinien

Nicht ganz neu, doch zum Jahreswechsel äußerst wichtig sind die aktuellen Annahmerichtlinie der AXA Krankenversicherung. Bereits seit Anfang September 2011 gilt für alle Neuanträge, dass Selbständige, Freiberufler, Rentner und Nichterwerbstätige nur noch in der Krankenvollversicherung akzeptiert werden, wenn sie in den letzten 12 Monaten eine lückenlose Vorversicherung hatten und der Hauptwohnsitz in Deutschland ist.

Wirbel um Unisex-Tarife in PKV

Ab Januar 2013 müssen alle Krankenversicherer gleiche Tarife für männliche und weibliche Versicherte anbieten. Damit dürften die Prämien für Männer deutlich teurer werden, während weibliche Versicherte wohl von etwas günstigeren Preisen profitieren werden.