Ökotest und Finanztest testen Berufsunfähigkeitsversicherungen

testsieger_BU

Auszeichnungen für Testsieger-Tarifen für die Berufsunfähigkeitsversicherung erhielten die HDI Gerling, die HanseMerkur und die Alte Leipziger Versicherung.

Vergleichen Sie jetzt und starten Sie Ihre Anfrage für die Berufsunfähigkeitsversicherung >>

Der Ökotest hat sein Themenspektrum etwas erweitert und im Herbst 2013 gemeinsam mit Stiftung Finanztest Berufsunfähigkeitsversicherungen untersucht. Der Test zielt auf einen Preis-Leistungs-Vergleich sowie die oft gestellte Frage, ob eine Berufsunfähigkeitsversicherung überhaupt Sinn macht. Klauseln und Vertragsbedingungen standen auf dem Prüfstand, der Prognosezeitraum von sechs Monaten und die unbefristete Erbringung rückwirkender Leistungen. Dass die abstrakte Verweisung auf einen anderen Beruf nicht mehr in die Policen gehört, gilt längst als Allgemeingut. Darüber hinaus legten die Tester wert auf eine weltweite Absicherung sowie den Kündigungsverzicht durch den Versicherer bei unverschuldeter Anzeigepflichtverletzung.

Die besten Berufsunfähigkeitsversicherungen 2013/2014

Testsieger wurden der BV 12 Tarif der HDI Gerling, der ProfiCare SBU Tarif der HanseMerkur und der BV10 Tarif der Alten Leipziger Versicherung. Auch diese Tarife sind laut Ökotest nicht perfekt, aber dennoch empfehlenswert. Die Testsiegerermittlung nehmen Ökotest und Finanztest nach eigenen Kriterien vor, Interessenten sollten sich beide Themenportale anschauen. Gerade auf dem Gebiet der Berufsunfähigkeitsversicherung spielen der Beruf, aber auch das Lebensalter des Versicherungsnehmers sowie die gewünschten Leistungen bei Berufsunfähigkeit eine maßgebliche Rolle. Die Menschen setzen hier verschiedene Schwerpunkte und sollten sich vorab umfassend informieren.

Berufsunfähigkeitsversicherung: Schwächen im Mittelfeld der Versicherer

Im großen Mittelfeld der Versicherungsgesellschaften machte Ökotest deutliche Schwächen aus. Aufnahmebedingungen seien vielfach auf eine Weise gestaltet, die Personen in wirklich riskanten Berufen nichts nützt. Entweder werden sie gar nicht oder nur unter exorbitanten Kosten aufgenommen. Dieses Fazit zieht auch die Stiftung Finanztest. Im Vergleich zu anderen Versicherungen im Bereich Gesundheit, Lebens- und Risikovorsorge schneide die Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichsweise schwach ab, so die Tester.

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.