map-Report Bilanzanalyse kürt die Testsieger 2012

Was der map-Report im Februar 2012 war, ist die map-Report Bilanzanalyse im Oktober 2012: ein wegweisendes Instrumentarium für alle Versicherten in der PKV, die etwas mehr zur Beitragsstabilität und Ertragsstärke ihrer Gesellschaft wissen wollen.

Jetzt kostenlose PKV-Beratung anfordern (hier klicken) >>

Die PKV Testsieger aus der Bilanzanalyse

Anders als der map-Report im Februar des Jahres stellt die Bilanzanalyse allerdings noch einmal verstärkt auf die Analyse der Bilanzen der privaten Krankenversicherer ab. Danach waren die erklärten Testsieger der Bilanzanalyse 2012 die Debeka, der Deutsche Ring, die R+V Versicherung, die Signal und die DKV. Sie alle erreichten die Bestnote „mmm“ im map-Ranking.

Kennzahl Beitragsstabilität

Mehr als bei vielen anderen Tests orientieren sich die Experten bei der map-Report Bilanzanalyse an den wichtigsten Kennzahlen der Bilanz. Sie sind eine maßgebliche Größe zur Beurteilung der Beitragsstabilität, die für jeden Versicherten in der PKV ein wichtiger Indikator für die Entscheidungsfindung geworden ist.

Weitere Kennzahlen der Bilanzanalyse

Untersucht werden Kennzahlen aus den Bereichen Service, Bilanz und Vertrag, die Testsieger konnten vor allem in Sachen Service und Bilanz überzeugen. Mit einer soliden Beitragsstabilität und der ebenso fundierten Ertragsstärke dürften die diesjährigen Testsieger in der Bilanzanalyse eine wichtige Empfehlung für die Versicherten sein, die sich mit einer langfristig ausgerichteten PKV gut beraten fühlen dürften.

ebenfalls interessant ....