Präventionsangebote Krankenversicherung

Präventionsangebote in der Krankenversicherung – Präventionsangebote sind Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen, die der Vorbeugung von Erkrankungen und der Erhaltung der Gesundheit dienen.

Der Bereich der Präventionsangebote ist weit gefasst. Er deckt zum einen die betriebliche Gesundheitsförderung ab, doch auch im Bereich der individuellen Vorsorge umfasst er vielfältigste Leistungen, die alle darauf abzielen, die Gesundheit des Versicherten zu erhalten.

Beispiele Präventionsangebote und Maßnahmen der Krankenkassen

Gesundheitsfördernde Sportkurse, Ernährungsberatung, Entspannungstechniken und Vorsorgeuntersuchungen gehören regelmäßig zu den präventiven Angeboten der Krankenkassen. Sie helfen direkt dabei, die Entstehung von Krankheiten zu vermeiden oder zu verzögern und helfen so ganz unmittelbar als präventive Maßnahme.

Aufklärung und Information zur Vorsoge und Prävention

Auch die Aufklärung im weitesten Sinn ist ein Präventionsangebot. Informationsveranstaltungen und Seminare aller Art, die auf Risikofaktoren hinweisen und über ihre schädigende Wirkung aufklären, sind ebenso ein wichtiger Teil der Präventionsangebote. Alle Maßnahmen sollen dabei unterstützen, die Gesundheit länger zu erhalten und Krankheiten zu vermeiden.

Vorteile für Krankenkassen und Versicherte

Die Krankenkassen handeln bei ihren Präventionsangeboten für ihre Versicherten nicht ganz ohne ein wichtiges Eigeninteresse. Denn gesunde und aktive Mitglieder in der Krankenversicherung sind durchschnittlich seltener von Krankheiten betroffen und benötigen daher weniger medizinische Behandlungen oder Versorgungen. Das bedeutet, dass auch weniger Behandlungskosten für die Krankenversicherer anfallen. Für die gesetzlichen Krankenkassen bedeutet dies, dass sie deutlich wirtschaftlicher agieren können. Für die Versicherten sind solche Präventationsangebote nicht nur eine interessante Abwechslung, sondern sogleich auch für die eigene Gesundheit wichtig. Der Vorteil für die Versicherten liegt damit klar auf der Hand.

ebenfalls interessant ....