Krankenversicherung im Ausland

Arbeiten im Ausland? – Versicherungswechsel nicht vergessen! Die Absicherung im Rahmen der Krankenversicherung, ist auch bei einem längeren Aufenthalt im Ausland unverzichtbar. Viele junge Menschen ergreifen erfreut die Gelegenheit, für den eigenen Arbeitgeber eine Weile ins Ausland zu gehen. Doch so sinnvoll dies für die eigene Karriere sein mag, so sehr gilt es, rechtzeitig den Versicherungsschutz anzupassen.

Denn wer längere Zeit im Ausland arbeitet, für den greift die bisherige Krankenversicherung nicht mehr. Ein Wechsel der Krankenversicherung ist hier oftmals sinnvoll.

Die Central Krankenversicherung bietet deshalb für gesetzlich und privat Versicherte günstige Tarife für den Fall einer Auslandstätigkeit an. Diese Gruppentarife werden von dem Arbeitgeber mit der Gesellschaft abgeschlossen und sind deshalb besonders günstig.

Tipps der Redaktion:

Gleichzeitig kann der Arbeitgeber alle Mitarbeiter in dem jeweiligen Tarif versichern – eine Vereinbarung, von der sowohl Mitarbeiter, als auch Arbeitgeber folglich profitieren. Ein zusätzliches Highlight – die Familienangehörigen des Mitarbeiters können in diesen Tarifen ebenfalls abgesichert werden.

bt-kvz

Das könnte Dich auch interessieren...