Keine Werbegeschenke für Ärzte

Pharmaindustrie möchte sich Selbstkontrolle auferlegen und Werbegeschenke an Ärzte unterbinden.

Wie Holger Diener der Nachrichtenagentur dpa in Berlin zu Beginn dieser Woche mitteilte, möchte die Pharmaindustrie heute auf einer Mitgliederversammlung Beschlüsse fassen, welche Werbegeschenke an Ärzte verbieten. Darüber hinaus sollen auch weitere monetäre Mittel zukünftig transparent und öffentlich kommuniziert werden. Hierzu gehören beispielsweise Spenden oder die Unterstützung von Fortbildungsveranstaltungen. Holger Diener ist Geschäftsführer der Freiwilligen Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top