Innovationspreis für Pflegeversicherung der Hallesche Krankenversicherung

drei-menschen
Hallesche: OLGAflex mit Innovationspreis 2014 ausgezeichnet – Der Tarif hebt sich vor insbesondere von der Konkurrenz ab, weil er neben dem vereinbarten Pflegetagegeld in jeder Pflegestufe eine einmalige Zahlung vorsieht, falls zum ersten Mal die Pflegestufe III festgestellt wird.

Über eine interessante Auszeichnung ihres Tarifs OLGAflex durfte sich die Hallesche Krankenversicherung vor wenigen Tagen freuen. Wie die Versicherung jetzt bekannt gab, erhielt der Tarif den Kunden-Innovationspreis des Jahres 2014. Der Preis wird vom Deutschen Institut für Service-Qualität, von der Goethe-Universität Frankfurt und vom DUB-Unternehmermagazin an Unternehmen verliehen, die durch wegweisende Innovationen den Kundennutzen und die Zufriedenheit der Kunden nachhaltig erhöhen. Der OLGAflex hebt sich vor allem von der Konkurrenz ab, weil er neben dem vereinbarten Pflegetagegeld in jeder Pflegestufe eine einmalige Zahlung vorsieht, sofern zum ersten Mal die Pflegestufe III festgestellt wird. Gewährt wird eine Extrazahlung von bis zu 9.000 Euro, bis zu 22.500 Euro werden als Unfallhilfe gezahlt, wenn die Pflegebedürftigkeit in der Stufe III aufgrund eines Unfalls eintritt. Es ist diese Soforthilfe, die der Jury offenbar positiv aufgefallen ist und die für die hohe Bewertung des Tarifs sorgte.

Tatsächlich bieten derzeit nur wenige Pflegetarife am Markt die Option einer Einmalzahlung im Pflegefall. Dabei ist gerade bei der ersten Diagnose der hohen Pflegestufen häufig dringender Handlungsbedarf im unmittelbaren familiären Umfeld der Betroffenen gegeben. Sollen die Pflegebedürftigen nämlich bis auf Weiteres zu Hause gepflegt werden, sind nicht selten umfangreiche Umbaumaßnahmen erforderlich. Schließlich soll es ermöglicht werden, den Patienten in seiner gewohnten Umgebung zu pflegen. Diese Maßnahmen sind teuer und sind häufig aus vorhandenen Rücklagen nicht zu decken. Mit einer Einmalzahlung des Versicherers ist es möglich, diese Kosten mindestens teilweise zu decken und die Betroffenen selbst ebenso wie die Angehörigen finanziell weitgehend zu entlasten.

Mit der Auszeichnung als Innovationsprodukt hat das Deutsche Institut für Service-Qualität diese Tarifregelung anerkannt. Es wäre wünschenswert, dass weitere Pflegegeldversicherungen am Markt der privaten Pflegeversicherungen um diese Option erweitert werden, um dem Versicherten einen vollständigen Versicherungsschutz im Pflegefall zu bieten. Aufgrund dieser interessanten Option sollte der OLGAflex im Tarifvergleich der Pflegegelder derzeit nicht fehlen.

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.