Fitch Rating bestätigt Gothaer-Rating 2012

Im Hause der Kölner Gothaer Versicherung hatte man vor wenigen Tagen einmal mehr Grund zur Freude: Die etablierte internationale Ratingagentur Fitch Ratings bestätigte das Rating A für die Gesellschaft und verwies dabei auf den stabilen Ausblick, der für das Traditionsunternehmen aus Köln gilt.

Kostenlose Beratung für die private Krankenversicherung anfordern >>

Ergebnis zeigt stabile Finanzen

Das Rating wurde für den gesamten Versicherungskonzern ausgesprochen und deckt damit neben der wichtigen Lebensversicherung auch die nicht minder maßgebliche private Krankenversicherung ab. Nach Ansicht von Fitch Ratings zeichnet sich die Gothaer durch eine starke und widerstandsfähige Kapitalausstattung aus, außerdem weist das Kapitalanlageergebnis ebenso wie das Gesamtergebnis für das Jahr 2012 eine sehr solide und stabile Entwicklung auf.

Der Gothaer Konzern gilt mit Beitragseinnahmen von rund vier Milliarden Euro und über 3,5 Millionen Versicherten als einer der größten Versicherer auf dem deutschen Markt. Für Versicherte in der privaten Krankenversicherung ist ein solch solides Rating von ganz besonderer Bedeutung. Es deutet darauf hin, dass die Gesellschaft auf einem wirtschaftlich soliden Fundament steht, das auch in Zukunft allenfalls moderate Beitragssteigerungen in der PKV erwarten lässt. Für den Versicherten ist das ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Mehr zum Thema

ebenfalls interessant ....