Elektronische Gesundheitskarte in der Diskussion

NotizenKassenärzte bringen laut dpa die elektronische Gesundheitskarte wieder in die Diskussion.

Hierbei steht der Vorwurf im Raum, dass diese nicht gesetzeskonform sei. Die Kritik seitens der Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) zielt auf die fehlende Prüfung der Krankenkassen hinsichtlich der auf den Karten abgebildeten Fotos. Die Krankenkassen und auch das Gesundheitsministerium widersprechen jedoch und beziehen klar Stellung. Das Gesundheitsministerium verwies hierbei auf die Vereinbarung der Krankenkassen mit der Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV). Laut dieser Vereinbarung sind auch die Ärzte dazu aufgerufen die Identität der Kartenbesitzer zu prüfen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.