DISQ kürt beliebteste Versicherer

studie_diagramm
Zum Testsieger wurde die Münchener Verein gekürt

Vergleichen Sie jetzt und starten Sie Ihre Anfrage für die private Krankenversicherung >>

Dass die Spitzenreiter aus Sicht der Kunden nicht identisch sein müssen mit den Favoriten der unabhängigen Ratingagenturen, beweist das neueste Testergebnis des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) sehr eindrucksvoll. Die beliebtesten Versicherer des Jahres 2014 sind die Münchener Verein und die R+V. Beide Gesellschaften sind in der privaten Krankenversicherung und in der Pflegeversicherung am Markt vertreten. Als PKV Testsieger wurden ihre Tarife in den vergangenen Monaten von Stiftung Warentest und Co. allerdings nicht ausgezeichnet.

Das DISQ hat für den Nachrichtensender n-tv eine Umfrage durchgeführt und die beliebtesten Versicherer nach Meinung der Kunden ermittelt. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, mit welchen Anbietern die Versicherten besonders zufrieden sind. Insgesamt wurden 4.718 Bewertungen in der Online-Umfrage berücksichtigt. Auffallend waren die großen Unterschiede in der Wahrnehmung der Kunden. Zwei Anbieter erhielten das Urteil „Sehr gut“, insgesamt zehn Kandidaten wurden mit einem „Gut“ bewertet. Im Mittelfeld hielten sich 12 Gesellschaften, doch zwei Versicherer kamen über ein „Ausreichend“ nicht hinaus.

Zum Testsieger wurde die Münchener Verein gekürt. Sie überzeugte durch eine hohe Kundenzufriedenheit in allen Bereichen, und sogar die Weiterempfehlungsbereitschaft war auffallend hoch. Die Gesellschaft fühlt sich durch dieses Ergebnis dann auch in ihrer Bemühung bestätigt, sich langfristig strategisch auf kundenfreundliche Prozesse auszurichten. Der zweite Platz ging an die R+V Versicherung. Sie konnte bei Service, Preis-Leistungs-Verhältnis, Transparenz und Verständlichkeit voll überzeugen.

Beide Gesellschaften sind auch in der privaten Krankenversicherung und in der Pflegeversicherung gut am Markt platziert. Zwar fokussierte die Befragung nicht ausschließlich auf diese Versicherungsbereiche, doch angesichts ihrer Bedeutung für den Versicherten spielten sie in der Befragung eine große Rolle. Wenn ein Versicherter bei seiner privaten Krankenversicherung kontinuierlich mit Leistungsablehnungen konfrontiert wird, trägt das nicht zu einer guten Bewertung bei. Somit dürften die Befragten mit den PKV-Angeboten und mit der geförderten und der ungeförderten Pflegeversicherung der beiden Top-Anbieter durchaus zufrieden sein.

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.