Deutscher Ring mit Beitragsgarantien für die private Krankenversicherung

blick-nach-oben-frau
Foto: ©iStock.com/gehringj
Deutscher Ring mit ersten Beitragsgarantien – Der Deutsche Ring gehört weiterhin zu den Gesellschaften der privaten Krankenversicherung mit der höchsten Beitragsstabilität am Markt.

Kostenlos und unverbindlich Vergleich für die private Krankenversicherung >>

Als eine der ersten Gesellschaften gibt der Deutsche Ring die Beitragsgarantien für das Jahr 2016 bekannt. In fast allen Tarifen sollen die PKV-Beiträge vorerst stabil bleiben, bis zum Jahresbeginn 2017 sagt der Versicherer aus Hamburg schon jetzt keine Erhöhung der Versicherungskosten zu. Damit gehört der Deutsche Ring weiterhin zu den PKV-Gesellschaften mit der höchsten Beitragsstabilität am Markt.

Bei den Unisex-Tarifen sind weitgehend konstante Beiträge zu erwarten. Die Gesellschaft aus Hamburg folgt erneut ihrer Maxime, stabile Beiträge so früh wie möglich zu verkünden, um den Versicherten ein Höchstmaß an Sicherheit zu geben. Das Neugeschäft bleibt in der Unisex-Tarifwelt stabil, bei den Neu- und Bestandsverträgen sind keine Beitragsanhebungen zu erwarten.

Lediglich einige wenige Unisex-Tarife sind noch nicht durchgängig geprüft, hier kann es zu Beitragsanhebungen für die private Krankenversicherung kommen. Diese sind bisher aber noch nicht bestätigt. Dazu zählen der Esprit M, die Beihilfeversicherung BDE, der BE+, die Krankentagegelder pro und pro V, die Pflegezusatzversicherung H für Kinder und Jugendliche, der PflegeTOP, die PflegeBahrPLUS und die PflegeBahr für Erwachsene. Neben den Krankenversicherungstarifen sollen nach heutigem Stand auch die Pflegeversicherungen weitgehend stabil bleiben.

Konstante Beiträge werden in der privaten Krankenversicherung weiterhin ein wichtiges Thema bleiben. Dies gilt umso mehr, als dass man in den Medien immer wieder davon liest, dass die Versicherungsbeiträge für ältere Versicherte kaum noch zu bezahlen sein sollen. Gesellschaften, die ihre Versicherten mit stabilen Beiträgen auf Dauer überzeugen, können deshalb ganz besonders punkten, denn die Kunden wissen damit langfristig, dass ihre Versicherungskosten konstant bleiben werden. Damit gewinnen sie ein Höchstmaß an Sicherheit und schließen einen PKV-Vertrag auch gerne auf Dauer ab. Das Kriterium Beitragsstabilität wird in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen. Es ist schon heute in jedem PKV-Ranking von großer Wichtigkeit, doch in den nächsten Jahren werden die Versicherten darauf noch sehr viel stärker achten.

Mehr zum Thema

Teilen
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

ebenfalls interessant ....

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>