CSS mit neuen Zahnzusatztarifen

patientin-arzt
CSS Versicherung mit neuen Tarifen für die Zahnzusatzversicherung

Jetzt kostenlose Beratung für die Zahnzusatzversicherung anfordern (hier klicken) >>

Ein attraktives Lächeln ist die beste Voraussetzung, um schnell mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen. Wer der Natur ein wenig nachhelfen möchte, setzt auf eine sorgfältige Zahnpflege mit einer regelmäßigen professioneller Zahnreinigung. Ergänzt um einen ästhetischen Zahnersatz, darf man die strahlend weiße Zahnreihe dann beim Lächeln gerne sehen lassen. Wer dieses Highlight nicht aus eigener Tasche bezahlen möchte, setzt auf eine Zahnzusatzversicherung. Sie deckt je nach Tarif die Bereiche Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie ab und ist die Basis für medizinisch einwandfreie Zähne und für ein ansprechendes Lachen.

Aktuell hat die CSS zwei neue Zahnzusatztarife auf den Markt gebracht. Das Modul Zahngesundheit Ideal deckt Kosten im Bereich der Zahnbehandlung ab. Die Versicherung kommt für Kosten bei Parodontal- und Wurzelbehandlungen auf, auch hochwertige Kunststofffüllungen oder Aufbiss-Schienen werden voll erstattet. Die professionelle Zahnreinigung ist bis zu 100 Euro pro Reinigung erstattungsfähig, maximal zwei Reinigungen pro Jahr werden gezahlt. Für Kinder und Jugendliche sind sogar kieferorthopädische Maßnahmen in Höhe von 80 Prozent erstattungsfähig.

Der Tarif Zahnersatz Ideal kommt für Zahnersatz auf. Gezahlt werden 100 Prozent des Rechnungsbetrags, sofern ein normaler Zahnersatz gewählt wird. Für hochwertige Leistungen wie Kronen, Brücken, Inlays oder Implantate kommt die Versicherung mit mindestens 80 Prozent auf. 90 Prozent Erstattung sind möglich, wenn ein Nachweis der regelmäßigen Zahnpflege geführt wird.

In beiden Tarifen gilt eine Summenbegrenzung in den ersten Jahren nach dem Versicherungsabschluss. Beginnend bei 500 Euro im ersten Jahr, erhöht sich die Erstattung in den kommenden Jahren um jeweils 500 Euro. Beide Tarife werden ohne Altersrückstellungen kalkuliert und sind deshalb besonders günstig.

Die bisherigen Zahnzusatztarife Zahnersatz Plus, Zahnersatz Spezial und Zahngesundheit Spezial bleiben weiterhin im Verkauf. Somit erweitert die CSS ihre Tariflandschaft im dentalen Bereich deutlich. Im unabhängigen Versicherungsvergleich für Zahnzusatztarife sollte die Versicherung unbedingt betrachtet werden, um das Preis-Leistungs-Verhältnis fundiert abschätzen zu können.

Mehr zum Thema

ebenfalls interessant ....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.