Continentale mit verbesserten Tarif für die private Krankenversicherung

gespraech-pc

Continentale Business: Neuer Star in der PKV? – Im Vergleich zu früheren Tarifen der Continentale Krankenversicherung, welche mit dem Begriff „Business“ bezeichnet wurden, sind eine Reihe von Verbesserungen zu sichtbar.

Kostenloser Vergleich private Krankenversicherung >>

Das Maklerportal Pfefferminzia kommentiert regelmäßig neue Tarife in der privaten Krankenversicherung durch ausgewiesene Experten. Die Beiträge helfen jedem Makler ebenso wie interessierten Versicherten dabei, die Leistungen ihrer Gesellschaft besser einzuschätzen, und bei der Suche nach einem neuen Versicherer sind solche Kommentierungen hilfreich. Aktuell untersucht das Portal den Business-Tarif der Continentale Krankenversicherung, der derzeit als neuer Tarif beworben wird.

Im Vergleich zu früheren Tarifen des Versicherers, die ebenfalls unter dem Stichwort „Business“ angeboten wurden, sind tatsächlich einige Verbesserungen zu verzeichnen. Es scheint, als sei der beliebte Tarif GS1plus als Basis des neuen Business-Tarifs herangezogen worden, um nun mit optimierten Leistungen in den Verkauf zu gehen. Er wurde zum 31. Dezember 2008 für Neuzugänge geschlossen, weil keine Übertragung in die neue PKV-Welt vorgesehen war. Der neue Business-Tarif sieht ein verbessertes Hilfsmittelmanagement vor, auch die Zahnstaffel wurde optimiert. Gleiches gilt für die Pauschalleistung, welche der Business-Tarif vorsieht.

Allerdings warnt das Portal davor, auf eine Tarifumstellung nach dem Wechselrecht des Paragraphen 204 des Versicherungsvertragsgesetzes abzustellen. Zwar könnten sich für Versicherte daraus durchaus Vorteile bei Preisen und Leistungen ergeben, doch es besteht die Gefahr, dass der Versicherer diesem Wechselrecht nicht widerspruchslos zustimmt. Insgesamt erfährt der Business-Tarif eine positive Beurteilung, so dass er auf der Suche nach einer neuen privaten Krankenversicherung im unabhängigen Vergleich durchaus berücksichtigt werden sollte.

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.