Continentale mit Beitragsrückerstattungen für die private Krankenversicherung

frau_breit
Continentale veröffentlicht BRE 2014 – In den Tarifen der CEB-Reihe und der CEK-Reihe ist ebenso wie bei den CE-Tarifen und den GS-Tarifen eine Pauschalleistung geplant. In vielen weiteren Tarifen war bereits für das Jahr 2014 eine erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung vorgesehen.

Vergleich für die private Krankenversicherung anfordern (Kostenlos) >>

Kurz vor den Feiertagen erfreut die Continentale Krankenversicherung ihre Kunden mit einer Ankündigung der Pauschalleistungen und der Beitragsrückerstattungen für das Jahr 2014. Der Versicherer will damit erneut eine verstärkte Eigenverantwortung, mehr Kostenbewusstsein und ein insgesamt gesundheitsorientiertes Verhalten belohnen. Versicherte sind deshalb gehalten, mehr auf ihre Gesundheit zu achten, um dafür mit attraktiven Beitragsrückerstattungen oder mit Pauschalleistungen bedacht zu werden.

In den Tarifen der CEB-Reihe und der CEK-Reihe ist ebenso wie bei den CE-Tarifen und den GS-Tarifen eine Pauschalleistung geplant. In vielen weiteren Tarifen war bereits für das Jahr 2014 eine erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung vorgesehen, die nun für 2015 erneut bestätigt wird. Die erfolgsabhängige Rückerstattung wird nur dann vorgenommen, wenn die wirtschaftliche Situation eines Versicherers dies erlaubt. Offenbar ist die Continentale so gut positioniert, dass sie ihren Versicherten diesen Service problemlos bieten kann.

Derzeit noch nicht näher bewertet wurde der Tarif BUSINESS. Der Versicherer hält sich hier bezüglich möglicher Beitragsrückerstattungen noch bedeckt. Besonderheiten greifen auch in den Tarifen der ECONOMY- und der COMFORT-Reihe. Hier ist neben der garantierten Rückerstattung von zwei Monatsbeiträgen eine erfolgsabhängige Erstattung von bis zu drei oder vier Monatsprämien vorgesehen. Damit sind in den Tarifreihen ECONOMY und COMFORT Rückerstattungen von bis zu fünf oder sechs monatlichen Prämien möglich, sofern der Versicherte keine Leistungen im vergangenen Jahr geltend gemacht hat.

Die Gesellschaft kündigte an, ihre Versicherten in den kommenden Tagen zu den anstehenden Pauschalleistungen oder den Beitragsrückerstattungen zu informieren. Ob die Erstattungen auch im kommenden Jahr gewährleistet werden, kann derzeit natürlich noch nicht festgelegt werden. Dennoch gehört die Continentale zu den Gesellschaften am Markt, die sich in der Vergangenheit durch regelmäßige Beitragsausschüttungen an ihre Versicherten vom Wettbewerb abheben. Damit positioniert sich die Gesellschaft sehr positiv am Markt und ist besonders für Versicherte zu empfehlen, die bei der Wahl ihres privaten Krankenversicherers Wert auf günstige Beiträge legen.

Mehr zum Thema

ebenfalls interessant ....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.