Concordia Krankenversicherung Test Sehr gut

Überraschungssieger Concordia: Assekurata verleiht „Sehr gut“
Die Concordia Krankenversicherung besteht den Test der Ratingagentur mit „Sehr gut“ und glänzt mit Stabilität und Kontinuität.

Kostenlos und unverbindlich Vergleich für die private Krankenversicherung >>

Die Concordia gehört zu den privaten Krankenversicherern, die gerne im Hintergrund agieren und weniger durch bunte, viel versprechende Werbeaktionen auffallen. Wer den Markt der PKV nicht ständig beobachtet, mag von der Versicherungsgesellschaft also nicht viel hören. Dass dies völlig unberechtigt ist, zeigt das neueste Rating von Assekurata, das aus September 2011 stammt und nun veröffentlicht wurde. Der PKV Test zeigt sowohl den IST-Zustand, gibt aber auch Aufschluss zur Perspektive der privaten Krankenkasse.

Testergebnis und Testurteil Krankenversicherung

Der Versicherer erhielt das Prädikat „A+“, was der Beurteilung „Sehr gut“ entspricht. In den Kriterien Sicherheit und Erfolg durfte sich die Gesellschaft über die Bestnote „Exzellent“ freuen, bei der PKV Beitragsstabilität und der Kundenorientierung reichte es für ein „Sehr gut“.

Am schlechtesten wurden die Attraktivität im Markt und das Wachstum bewertet, hier reichte es noch zu einem „Voll zufriedenstellend“. Gleichzeitig offenbart sich an dieser Stelle das größte Optimierungspotenzial, denn ohne Wachstumspotenzial wird es langfristig schwierig, eigenständig am Markt zu agieren. Denn der Beitrag wird auch hier beeinflusst, so dass im Preisvergleich private Krankenversicherung perspektivisch sich Nachteile ergeben können. Das ändert allerdings nichts an dem Test mit dem Gesamturteil Sehr Gut, das die Concordia Krankenversicherung im harten Kampf der privaten Krankenversicherer bestens gewappnet erscheinen lässt für das kommende Jahresendgeschäft.

Das könnte Dich auch interessieren...