Sport

Hilft Sport gegen Depressionen?

Im Allgemeinen gilt, dass Sport und Bewegung gut für die Gesundheit sind. Nun zeigt sich, dass dies auch für die psychische Gesundheit gilt.

Konditionstraining auch im Winter draußen

Konditionstraining bzw. Ausdauersportarten werden nachgesagt, dass sie mit dazu beitragen Glückshormone auszuschütten. Dabei wird ein biochemischer Prozess eingeleitet, welcher sogar die Zufriedenheit in seiner Gesamtheit positiv beeinflusst. Und gerade im Winter sind daher solche Ausdauersportarten aufgrund der kurzen und kalten Tage umso wichtiger.

Fehlende Fitness der Jungen Generation

Die Deutsche Sporthochschule Köln hat in der vergangenen Woche eine beunruhigende Studie vorgelegt. Demnach ist insbesondere der Lebensstil der Mehrheit der jungen Erwachsenen in Deutschland besorgniserregend.

Die Feststellungen der Sporthochschule Köln beziehen sich in erster Linie auf die Fitness und auch auf die potentielle Leistungsfähigkeit. Über 70 Prozent der männlichen und knapp 65 Prozent der weiblichen untersuchten Altersgruppe weisen Mängel auf und besitzen mindestens einen gesundheitlichen Risikofaktor.

Intervalltraining als Lösung für Sportmuffel?

Wer abnehmen und zudem auch sportlich sein möchte, der wird sich mit den Themen Ernährung und Sport auseinandersetzen müssen. Und gerade beim Thema Sport galt bisher das Ausdauertraining als wirksamstes Mittel. Nun zeigt eine neue Studie aus den USA, dass es auch ohne langes und quälendes Ausdauertraining geht.

Ausdauer oder Kraft trainieren im Alter?

Ausdauer oder Kraft trainieren im Alter? Die Empfehlung der Deutschen Sporthochschule ist hier recht eindeutig. Hier sehen Sie welche sportliche Betätigung empfohlen wird und welche Sportarten in Frage kommen können.

Scroll to Top