Berufsunfähigkeitsversicherung der Swiss Life im Test

testsieger_BU
Bestnoten für Swiss Life durch Franke & Bornberg im Test für die Berufsunfähigkeitsversicherung

Kostenlos und unverbindlich Vergleich für die Berufsunfähigkeitsversicherung >>

Franke & Bornberg führt seit Jahren als unabhängiges Analysehaus Tests zu Versicherungsgesellschaften durch und hat nun bei den Berufsunfähigkeitsversicherungen den Anbieter Swiss Life Deutschland mit Bestnoten bewertet. Die Schweizer erreichten mit ihrer deutschen Dependance die sehr selten vergebene Note „hervorragend“.

Komplettpaket der Berufsunfähigkeitsversicherung überzeugt

Die Tester analysierten die komplette Wertschöpfungskette des Versicherers, beginnend beim Antrag eines Kunden über das individuelle Angebot, den Vertragsabschluss und die Betreuung bis hin zum essenziellen Baustein der Leistungsregulierung. Dabei wurde neben Stabilität und höchster Expertise eine ausgezeichnete Kundenzufriedenheit festgestellt, der wiederum ein solides BU-Geschäft der Swiss Life gegenübersteht. Denn nicht nur zufriedene Kunden, sondern auch finanziell leistungsstarke und damit stabile Versicherer untersucht Franke & Bornberg. Die Deutschlandniederlassung des Schweizer Unternehmens holte sich die Bestnote nun schon zum fünften Mal hintereinander, ein beeindruckendes Ergebnis.

Testdurchführung bei Berufsunfähigkeitsversicherungen

Die Analytiker von Franke & Bornberg holen für den Test unter anderem vor Ort beim Unternehmen eine Stichprobe des gesamten Leistungsbestands. Das sind diejenigen Versicherungsnehmer, die eine BU-Rente erhalten, bei denen also der Leistungsfall eingetreten ist. Die Verifizierung vor Ort durch Franke & Bornberg gilt unter den Ratingmethoden als einzigartig und sehr genau, es nehmen allerdings nicht viele Versicherungsgesellschaften teil. Andere Tester lassen sich die Daten zuschicken, doch die Analytiker des renommierten Testinstituts bestehen auf dieser Transparenz und rennen dabei zumindest bei Swiss Life offene Türen ein. Dessen Intermediär-Chef Thomas A. Fornol betonte in einem Statement zum Ergebnis, dass seine Gesellschaft bewusst mit Franke & Bornberg kooperiere und die Methoden der Analytiker sehr schätze.

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.