Beitragserhöhungen bei Central Krankenversicherung erwartet

Versicherte der Central Krankenversicherung könnten in diesen Tagen Post von ihrer Gesellschaft erhalten: Die Anzeichen verdichten sich, dass die Gesellschaft zum Januar 2012 deutliche Preiserhöhungen durchführen wird. Wir berichteten bereits im August (PKV Beitragserhöhung Central 2012, 2. August 2011 von S. Hansen).

Vergleichen Sie jetzt und starten Sie Ihre Anfrage für die private Krankenversicherung >>

Die Versicherungsprämie wird üblicherweise nach dem Geschlecht, dem Alter und dem Gesundheitszustand ermittelt. Auch die gewünschten tariflichen Leistungen spielen eine Rolle. Zum Jahresende erhöhen die Gesellschaften meist ihre Beiträge, wenn die jeweiligen Tarife höhere Kosten verursacht haben als durch Einnahmen abgedeckt werden konnte. Deshalb sind Beitragserhöhungen durchaus an der Tagesordnung, sie werden zum Jahresende von fast allen Gesellschaften kommuniziert.

Möglichkeiten für Versicherte

Im Fall einer Beitragsanpassung steht dem Versicherten ein Sonderkündigungsrecht zu. Bevor man sich aber dafür entscheidet, ist ein sorgfältiger Preis-Leistungs-Vergleich ratsam, damit man die Gesellschaft und den Tarif findet, der perfekt zu den persönlichen Anforderungen passt. Auch gilt es zu bedenken, dass beim Wechsel einer Gesellschaft die gebildeten Altersrückstellungen zu einem großen Teil entfallen. Vor dem Hintergrund dieser Rückstellungen sollte man sich nur für einen Wechsel entscheiden, wenn gar keine andere Lösung mehr bleibt, denn eine private Krankenversicherung sollte immer langfristig abgeschlossen werden.

ebenfalls interessant ....