Beamtenanwärter private Krankenversicherung

Ein Beamtenanwärter ist ein Beamter in der Ausbildung. Menschen die in jungen Jahren sich bereits für eine Beamtenlaufbahn entscheiden und die entsprechende Laufbahn einschlagen  erhalten, werden dann Beamtenanwärter oder Beamter auf Widerruf genannt. Beamte dürfen sich grundsätzlich freiwillig gesetzlich oder privat krankenversichern. Sie erhalten von ihrem Dienstherrn einen Zuschuss zu den Krankheitskosten, die sogenannte Beihilfe.

Vergleichen Sie jetzt und starten Sie Ihre Anfrage für die private Krankenversicherung >>

Ein Beamtenanwärter erhält diese Leistungen auch. Für Beamte und Beamtenanwärter bieten die Versicherer eine Reihe von sehr kostengünstigen Tarifen, die den Zuschuss des Dienstherrn zu den Krankheitskosten ergänzen. Da diese Tarife nicht die volle Absicherung im Krankheitsfall abdecken müssen, sondern nur den Teil, der durch den Zuschuss des Dienstherrn nicht erfasst ist, sind die Beihilfetarife für Beamte und Beamtenanwärter sehr günstig. Aufgrund dieser Regelungen ist die Private Krankenversicherung für Beamte sehr attraktiv.

Das könnte Dich auch interessieren...