Barmenia bringt neue private Pflegeversicherung

sofa-frauen
Mit dem neuen Tarif folgt die Barmenia einem Trend, der sich seit einiger Zeit am Markt für Berufsunfähigkeitsversicherungen und Pflegeversicherungen durchsetzt.

Mit dem neuen Tarif BU PflegePlus spricht die Barmenia gezielt Versicherte an, die eine Absicherung gegen Berufsunfähigkeit mit einem Schutz vor Pflegebedürftigkeit kombinieren wollen. Eine umfassende Vorsorge ist für beide Risiken essenziell, denn sowohl der Pflegefall als auch der Verlust der Arbeitskraft führen zu einem ernsthaften finanziellen Engpass. Mit dem Konzept BU PflegePlus legen Versicherte die Basis, um im Fall des Falles ausreichend versorgt zu sein. Grundsätzlich gilt, dass ein früher Vertragsabschluss wünschenswert ist. In jungen Jahren sind die Versicherungsbeiträge günstig, Risikofaktoren wie Vorerkrankungen oder gesundheitliche Probleme sollten in diesem Alter nicht vorliegen und zu überhöhten Versicherungsbeiträgen führen.

Der Tarif sieht die Zahlung einer BU-Rente und einer Pflege-BU-Rente vor, wenn die Pflegebedürftigkeit zum Verlust der Arbeitskraft führt. Die Pflege-BU-Rente entspricht der Höhe der BU-Rente, sie wird lebenslang gezahlt. Während der Phase der Berufsunfähigkeit erhält der Versicherte somit eine doppelte Rente. Sollte der Pflegefall während der Phase der Berufstätigkeit eintreten, ist der Versicherte also finanziell umfassend abgesichert. Wird der Pflegefall nach dem Eintritt ins Rentenalter diagnostiziert, erhält der Versicherte die vereinbarte Pflegerente zur Ergänzung des gesetzlichen Versicherungsschutzes.

Zur Zahlung der BU-Rente und der Pflegerente kommt eine Beitragsbefreiung, wenn der Versicherungsfall in Form der Berufsunfähigkeit oder der Pflegebedürftigkeit eintritt. Es gilt ein weltweiter Versicherungsschutz, der Versicherer verzichtet außerdem auf die abstrakte Verweisung. Umfangreiche Nachversicherungsgarantien sorgen dafür, dass die Absicherung bei Bedarf ohne erneute Gesundheitsprüfung angepasst werden kann.

Mit dem neuen Tarif folgt die Barmenia einem Trend, der sich seit einiger Zeit am Markt für Berufsunfähigkeitsversicherungen und Pflegeversicherungen durchsetzt. Immer häufiger kombinieren die Gesellschaften die Absicherung gegen beide Risiken zu einem einzigen Produkt. Der Versicherte hat dann die Gewissheit, bei einem Verlust der Arbeitskraft oder bei einer Pflegebedürftigkeit umfassend versichert zu sein und keine größeren finanziellen Verluste in Kauf nehmen zu müssen.


Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.