AXA mit Top Ergebnis bei Grundschutz – Testsieger 2013

Er wird jedes Jahr mit Spannung erwartet, nun ist das Ergebnis da: Focus Money hat die Testsieger 2013 in der PKV veröffentlicht. Mit Hilfe von Franke und Bornberg wurden 23 Tarife für die Grundvorsorge analysiert, diese Tarife versprechen eine gute Basisversorgung bei attraktiven Preisen.

Kostenlose Beratung für die private Krankenversicherung anfordern >>

Anders als andere Ratingagenturen stellt Franke und Bornberg ausschließlich auf das Preis-Leistungs-Verhältnis der einzelnen Tarife ab und erteilt dafür ein Rating. Damit erhalten Versicherte eine sehr solide Einschätzung für den von ihnen gewählten Tarif. Berücksichtigt werden die Beitragshöhe, die Qualität der Leistung und die Bonität der Police. Angesetzt wurden ein weiblicher und ein männlicher Musterkunde im Alter von 35 Jahren.

AXA, Hallesche und Deutsche Ring auf den Top Plätzen

In der Kategorie „Grundschutz“ bietet demnach die AXA die beste Leistung bei vertretbaren Preisen, sie erhielt die Note 1,25 (Überblick: AXA Test PKV 2012). Überzeugend waren die niedrigen Beiträge bei einer soliden finanziellen Ausstattung. Hervorgehoben wurden der weltweite Versicherungsschutz während eines Auslandsaufenthalts von sechs Monaten sowie die Kostenerstattungen für alternative Heilmittel, ambulante Psychotherapien und für Zahnersatz. Auf den zweiten Rang kam die Hallesche Krankenversicherung mit der Note 1,8, auf dem dritten Platz folgte der Deutsche Ring mit der Bewertung 1,9. Insgesamt wurden vier Tarifkombinationen mit einer Note unter 2,0 ausgezeichnet.

Tipps der Redaktion:

Das könnte Dich auch interessieren …