ARAG punktet erneut mit Beitragsstabilität

Versicherte der ARAG Krankenversicherung dürfen sich in diesen Tagen über Post von ihrem Versicherer freuen: Die Gesellschaft gibt die Beiträge für das kommende Jahr für die private Krankenversicherung bekannt und zeichnet sich dabei einmal mehr durch die hohe Beitragsstabilität aus.

Kostenlose Beratung für die private Krankenversicherung anfordern >>

Komfort-Reihe mit stabilen PKV Beiträgen

So ist es vor allem die Komfort-Reihe der ARAG, die mit konstanten PKV-Beiträgen und hohen Leistungen überzeugt. Hier bleiben die Versicherungsprämien bis auf weiteres unverändert, lediglich eine minimale Beitragsanhebung ist zu verzeichnen. Sie geht allerdings nicht auf den Haupttarif zurück, sondern ist in einer Anhebung der Kosten für die Pflegeversicherung zum 01. Januar 2013 begründet.

Einmal mehr bestätigt eine Gesellschaft damit die Ansage der privaten Krankenversicherer, lediglich moderate Beitragserhöhungen durchzusetzen oder sogar ganz darauf zu verzichten. Damit setzen sie ein deutliches Ausrufezeichen hinter die immer wieder in den Medien kolportierte Aussage der eklatanten Beitragserhöhungen für 2013, die auch durch die anstehende Einführung der Unisex-Tarife verursacht sein soll.

Bei der ARAG Krankenversicherung folgt man in der Tarifreihe Komfort dieser Maßgabe jedenfalls nicht.

ebenfalls interessant ....