Apps der Krankenversicherungen

Apps der Krankenversicherungen gibt es jetzt auch für iPhone und Co. Die Allianz ist einer der Vorreiter auf diesem Gebiet, ebenso die Barmenia – auch die private Krankenversicherung hält nun Einzug auf den iPhones, iPads und Smartphones dieser Welt. Der Hintergrund dieser Apps ist durchaus interessant – so wirbt die Barmenia mit ihrer neu erschienen App damit, dass nie wieder ein Arzttermin vergessen geht oder eine Impfung oder die Einnahme von Medikamenten.

Vergleich für die private Krankenversicherung anfordern (Kostenlos) >>

Die App sieht eine mobile Gesundheitsakte vor, die an alle nötigen Medikamente und Termine und ähnliches erinnert – sie ist also nicht nur ein einfacher Kalender sondern Informationsdienst und Speicherort für gesundheitliche Daten aller Art. Blutgruppe, Allergien, Impfungen, Organspendeausweise – sie alle sind in der App zu finden. Damit haben Versicherte zukünftig alle wichtigen Daten gleich bei sich – Daten, die sonst nur der Arzt verfügbar und auf einen Blick zusammengestellt verfügbar hat.

Tipps der Redaktion:

Ganz ähnliche sieht es bei der Allianz aus, die gleich mehrere Apps entwickelt hat. Ob mobiles Banking oder eine Reise-Safe mit allen Reisedokumenten und Unterlagen – die Allianz Apps machen es möglich. Sogar einen Schadenshelfer hat die Allianz bereits auf den Markt gebracht – fehlt nun also noch die App für die PKV oder auch für einen PKV Vergleich. Mit Spannung wird nun die Reaktionen der potentiellen Nutzer der Apps der Krankenversicherungen erwartet.

Das könnte Dich auch interessieren...