Alternative Heilmethoden immer beliebter

Die Konsultation von Heilpraktikern bei gesundheitlichen Problemen wird offensichtlich immer beliebter, denn immer weniger Menschen verlassen sich bei der Heilung ihrer Gebrechen ausschließlich auf die Schulmedizin. Das verwundert nicht, denn die Homöopathie ist heute sehr weit entwickelt, und viele Heilmethoden sind sogar wissenschaftlich anerkannt. Zusätzlich ist gerade die schonende Behandlung, welche ohne starke pharmakologische Präparate zu Recht kommt, für viele Versicherte attraktiv. Doch der Leistungskatalog der privaten Krankenversicherung und der gesetzlichen Krankenkassen hält damit noch nicht Schritt.

Kostenlos und unverbindlich Vergleich für die private Krankenversicherung >>

Immer wieder müssen Versicherte beider Systeme einen großen Teil ihrer Kosten selbst übernehmen, wenn sie den Schritt von der Schulmedizin zur Homöopathie wagen. Was bleibt, ist der Abschluss einer zusätzlichen privaten Krankenversicherung oder eines Tarifs in der Vollversicherung, der auch Heilpraktikerleistungen in vollem Umfang einschließt. Um so einen Tarif zu finden ist ein PKV Tarifvergleich eine schnelle Recherchemöglichkeit. Sobald ein entsprechendes Angebot gefunden ist, sollte auch der Preis im PKV Vergleich überprüft werden. Denn das Preis-Leistungsverhältnis ist am Ende ausschlaggebend für eine faire Versorgung durch die private Krankenkasse.

Tipps der Redaktion:

Reaktion der Versicherer

Die Versicherer kommen diesem Trend nach alternativen Heilmethoden allerdings immer mehr nach. So weitet die Gothaer Krankenversicherung PKV ihre Tariflandschaft zum 01. Januar 2012 deutlich aus. Der MediNatura wird um weitere Komponenten ergänzt, die den Einschluss von alternativen Heilmethoden und von Heilpraktikerleistungen ermöglichen. Für Versicherte bedeutet das, dass sie solche Methoden nicht mehr aus eigener Tasche bezahlen müssen, sondern sich zukünftig vertrauensvoll an ihre Versicherung wenden können, wenn die Schulmedizin nicht mehr weiter weiß.

Das könnte Dich auch interessieren …