Allianz mit PKV Beitragsänderungen im AktiMed-Tarif

Allianz mit Beitragsänderungen im AktiMed-Tarif für die Private Krankenversicherung – Das vorangegangene Gerichtsurteil hatte es vermuten lassen: Die Allianz Krankenversicherung musste ihre PKV Beiträge in der AktiMed-Tariflinie neu kalkulieren.

Kostenloser Vergleich private Krankenversicherung >>

Zwar kam der Versicherer allen bis dahin ausgesprochenen Tarifgarantien in Form von zeitlich befristeten Tarifboni nach, diese Boni können jetzt allerdings entfallen und zu Beitragserhöhungen führen.

Der Versicherer informiert alle betroffenen Kunden in diesen Tagen über den Wegfall dieser zeitlich befristeten Boni und damit über anstehende Beitragserhöhungen zum 01. Januar 2012. Die aktuellen Beitragserhöhungen gelten für Männer, Frauen und Kinder in allen Tarifen der Gruppe AktiMed, einige Beiträge werden allerdings auch weiterhin konstant bleiben.

Rechte der Kunden bei Beitragserhöhung

Für den Fall einer anstehenden Beitragserhöhung weist der Versicherer seine Kunden gleichzeitig auf die ihnen zustehenden Rechte hin. Diese bestehen vor allem in einer außerordentliche Kündigung der Krankenversicherung mit einem nachfolgenden Versicherungswechsel. Ob dieser Wechsel allerdings sinnvoll ist, bleibt der Prüfung des Einzelfalls vorbehalten. Ein Preisvergleich für die PKV ist zuvor in jedem Falle jedoch sinnvoll.

Die Tariflinie AktiMed gilt als leistungsstark und flexibel, doch weit mehr profitieren privat Versicherte von einer der ganz großen und etablierten Gesellschaften am Markt – ein Vorteil, der gerade in der privaten Krankenversicherung mit ihrer langfristigen Ausrichtung nicht unterschätzt werden darf.

Tipps der Redaktion:

Das könnte Dich auch interessieren …