Allianz mit ersten Beitragsgarantien 2015

frau_breit
Die Beiträge bei der großen Mehrzahl der Zusatztarife sollen zum 01. Januar 2015 nicht erhöht werden. Auch Beitragsgarantien für die private Krankenversicherung werden noch geprüft.

Versicherte der Allianz Krankenversicherung dürfen sich in diesen Tagen über stabile Beiträge im Jahr 2015 freuen: Der Versicherer spricht erste Garantien für die Zusatzversicherung und die betriebliche Krankenversicherung aus. Betroffen sind die Unisex-Tarife in der Zusatzversicherung. Nach ersten Aussagen sollen die Beiträge bei der großen Mehrzahl der Zusatztarife zum 01. Januar 2015 nicht erhöht werden. Die Beitragsstabilität gilt bis zum 31. Dezember 2015. Bei einigen Tarifen sind die Analysen noch nicht abgeschlossen, auch die Beitragsgarantien in der privaten Krankenversicherung werden noch geprüft. Bereits jetzt wurde aber kommuniziert, dass viele Unisex-Zusatztarife stabil bleiben. Dazu gehören unter anderem der Ambulant Plus, der KrankenhausPlus, der KrankenhausBest, der Tarif Ambulante OP Krankenhaus, die Kurkostenversicherung, die Krankenhaustagegeldversicherung und die Krankenversicherung Ausland.

Weitreichende Beitragsgarantien wurden auch für dentale Zusatztarife ausgesprochen. Hier bleiben die Tarife ZahnPlus, ZahnBest, ZahnFit, Zahnprivat für Erwachsene und ZahnAmbulantPlus bis zum Jahresende 2015 stabil. Im Tarif KrankenhausPlus sollen die Beiträge für das Neugeschäft bei Erwachsenen sogar sinken.

Bei der betrieblichen Krankenversicherung sind Garantien für die Tarife Sehhilfe, Heilpraktiker, Vorsorge, Zahnersatz, Zahnbehandlung, Krankenhaus, Krankenhaus bei Unfall und Reise vorgesehen. Für den Vorsorgetarif werden nach heutigem Stand Beitragssenkungen für das Neugeschäft erwartet.

Beitragsgarantien sind für jeden Versicherer ein gutes Argument im Verkauf. Steigende Beiträge sind eine der größten Herausforderungen der privaten Krankenversicherung. Nicht selten befürchten vor allem ältere Versicherte, ihre Prämien im Alter nicht mehr zahlen zu können. Während man bei der Zusatzversicherung eine Kündigung des Vertrags aussprechen könnte, ist der Versicherungsschutz in der Vollversicherung massiv gefährdet. Deshalb sind Versicherte gehalten, bei der Wahl ihres Versicherers ein Augenmerk auf die Beitragsstabilität in den letzten Jahren zu halten. Versicherer mit konstant stabilen Beiträgen zeichnen sich in der Regel durch eine hohe Wirtschaftlichkeit aus, denn Versicherungsprämien werden vorrangig dann erhöht, wenn ein Tarif nicht mehr wirtschaftlich zu halten ist.

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.